Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Nicole Zuber


World Membre, Sion

" Arirang Festival "

http://www.youtube.com/watch?v=7FlXH9CGnvw&feature=related
_________________________________________________________________________________________

Arirang ist das beliebteste Volkslied der Koreaner und wurde bei internationalen Sportveranstaltungen
für gesamtkoreanische Mannschaften als Ersatz für die Nationalhymne verwendet. Nach dem Lied ist
das nordkoreanische Arirang-Festival benannt.

Das Arirang-Festival ist eine nordkoreanische Massenveranstaltung, die im Rungnado-May-Day-Stadion
(150'000 Zuschauer) in Pjöngjang stattfindet. Es zeigt die Geschichte Nordkoreas mittels Massentänzen
und Massengymnastiken. An der Veranstaltung wirken je nach Jahr meistens über 100.000 Menschen
mit. Es werden in einer präzisen Massenchoreographie auf der Rasenfläche Episoden sowohl aus der
revolutionären Vergangenheit nachgestellt, wie z. B. die Taten der beiden Führer Kim Il-sung und
Kim Jong-il, als auch der aus nordkoreanischer Sicht großartige Entwicklungsstand der Gegenwart. Auf
der Tribüne hinter den Tanz-, bzw. Gymnastikformationen sitzen Zehntausende anderer Mitwirkender,
die aus einzelnen farbigen Pappkarten – wie Pixels -

riesige Bilder nachzeichnen, die den Effekt ähnlich einer Großbildleinwand haben. Das Arirang-Festival
ist im Guinness-Buch der Rekorde seit 2007 als größte Veranstaltung seiner Art verzeichnet. Die Arirang-
Aufführungen finden dreimal wöchentlich am Abend von August bis Oktober statt.

~~~~~~~~

Arirang est la chanson populaire préférée des Coréens (au Sud comme au Nord) et utilisée, lors de
manifestations sportives, pour l'ensemble des équipes nord-coréennes en remplacement de l'hymne
national. Elle a donné le nom au plus grand festival connu.

Le Festival Arirang est un spectacle de masse, ou mouvements d'ensemble, donné dans le stade
"Rungnado-May-Day" (150'000 spectateurs), à Pyongyang. En plusieurs tableaux (13) et au moyen de
chorégraphies plus ou moins complexes, 100 ans d'histoire de la Corée du Nord – passé révolutionnaire,
faits marquants des dirigeants Kim-Il sung et Kim-Jong il, de même que le haut niveau de développement
du point de vue coréen - sont revisités par danseurs et gymnastes. Derrière ces derniers, dans la
tribune, des dizaines de milliers d'autres participants composent, à l'aide de cartons de couleurs,
comme autant de pixels,

de gigantesques images servant de toiles de fond ou décors. Au total et selon les années, quelque
100'000 participants font le spectacle. Le Festival Arirang est dans le Guinness-Book des records depuis
2007 au titre du plus grand spectacle du genre. Il a lieu trois fois par semaine, en soirée, d'août à octobre.
_________________________________________________________________________________________

Pyongyang – 14.10.2010


_________________________________________________________________________________________

Commentaire 24

  • David Bank 28/11/2010 2:37

    Unglaublich, diese Farbenpracht. Fast ein bisschen viel.
    Gruesse aus London,
    David
  • de ceulaer 24/11/2010 15:54

    Impressive ! really
    br
  • Nicole Zuber 24/11/2010 7:06


    @ Rüdiger:
    Auf jeden Fall, ein Erlebnis, welches es kaum woanders auf der Welt noch gibt… Lieben für Deine Interesse!
  • Rüdiger Kautz 24/11/2010 6:56

    Nicht zu fassen, wofür dort Geld da ist!
    Nun wird geschossen!
    Ein schlimmes Regime!
    Mit großem Interesse habe ich mir alle Bilder angeschaut. Dort dabei sein und auch noch fotografieren zu dürfen, war für dich sicher ein Erlebnis, was sich kaum wiederholen wird.
    Gruß Rüdiger
  • Nicole Zuber 24/11/2010 6:56


    @ Rainer:
    Sobald das Bild zur Diskussion gegeben worden war, habe das am Radio gehört. Traurig…

    @ Allen:
    Ein grosses Dankeschön!
  • don ricchilino 23/11/2010 21:04

    atemberaubend !!!
    vlg
    don
  • Lichtbilder - Holger Sauer 23/11/2010 20:40

    dieses strenge, militärische... kommt mir irgendwie bekannt vor.
    wenngleich das ergebnis hier wahrlich beeindruckend ist!
    gutes pic!!
    lg holger
  • Stefan Neuner 23/11/2010 19:28

    Ja, da bin ich aber auch beeindruckt...unglaublich und gewaltig...

    LG Stefan
  • Irca Caplikas 23/11/2010 17:57

    gewaltig....!!

    Wie das wohl ist, wenn man mitten drin ist?

    GLG Irca
  • Klaus Kieslich 23/11/2010 17:24

    Dieser Drill hat ja echt eine ganz starke Wirkung
    Gruß Klaus
  • Anne-Marie Frei 23/11/2010 16:24

    Unglaublich, wie das wirkt! Sehr beeindruckend!
    LG Anne-Marie
  • Matthias Moritz 23/11/2010 16:01

    Faszinierende Impressionen aus einem uns so fremden Land!
  • mickey40 23/11/2010 13:35

    impressionnant et magnifique !!!
    amitié
    mickey
  • Micha Busch 23/11/2010 13:27

    Kann mich nur wiederholen. Interessante, manchmal auch befremdliche, in diesem Fall bunte Einblicke in dieses Land, das durch die Tagesaktualität gerade wieder in den Fokus rückt.
    HG
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 23/11/2010 13:23

    das ist gewaltig!!
    Schliesse mich Rainer an: danke für die Bilddokumentation aus einem für uns fremden Land
    Gruss Wolfgang
  • Rainer Rauer 23/11/2010 11:34

    Und soeben berichtet Der Spiegel, dass sich Nord- und Südkorea beschiessen! Sieh mal nach. Mit Foto.
  • paintpictures 23/11/2010 10:55

    ist das irre

    irre gut

    lgpedi
  • Michael P.-Becker 23/11/2010 10:31

    Wirklich sehr beeindruckend. Dennoch habe ich bei solchen Bildern immer auch die Assoziation von "Gleichschaltung". Möglicherweise auch eine "falsche Verknüpfung" bei mir........Aber du hast schon enorm was zu sehen bekommen !!!
    Herzliche Grüße Michael
  • Christian Knospe 23/11/2010 10:26

    das ist wirklich beeindruckend
    da muss man ersteinmal seinen blick sortieren !

    lg chris
  • Rainer Rauer 23/11/2010 10:26

    Die mussten wohl monatelang üben?!
    Beeindruckende Bilder aus dieser für uns völlig fremden Welt hast Du da mitgebracht. Danke dafür.
    LG Rainer
  • Maria João Arcanjo 23/11/2010 10:23

    impressive!
    Beijinhos
    Mj
  • Karl H 23/11/2010 10:19

    Hab darüber schon gelesen. Muss wirklich ein eindrucksvolles Spektakel sein!

    lg Karl
  • Peter Mertz 23/11/2010 10:19

    das sieht gigantisch aus !
  • ewaldmario 23/11/2010 10:15

    beeindruckend,
    da musste ich zweimal hinschaun ...