Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Nicole Zuber


World Membre, Sion

"Der Schamane"

Der „Vier-Winde-Hut“ ist Bestandteil der traditionellen Tracht der Samen
__________________________________________________________________________________________

Der Jojk ist ein Ritual, mit dem die Samen Naturphänomene wie Plätze, Landschaften, Personen oder Tiere
lautmalerisch beschreiben. Diese traditionelle Musikform ist Bestandteil schamanistischen Glaubens und
genauso wie die Rentierzucht ein nicht wegzudenkender Bestandteil der samischen Kultur und Tradition. In der
vorchristlichen Religion war der Jojk ein wesentlicher Bestandteil der zeremoniellen Kulthandlungen. Die
wesentlichen Elemente des Jojkens sind Imitationen von Tierlauten, auch die Rufe der Jäger und Geräusche zur
Austreibung böser Geister. Wann immer die Samen erfahren wollten, was an entlegenen Orten passiert, oder
wodurch Krankheiten entstanden und wie sie zu heilen waren, zogen sie Schamanen zu Rate, die in der Lage
waren, mit Hilfe der Jojkgesänge und rhythmischen Schlägen auf der Handtrommel Kontakt mit den Geistern
und Göttern herzustellen. Im Verlauf dieser Seance gingen sie im Zustand äußerer Bewusstlosigkeit auf
Seelenfahrt zu den Vorfahren. Anfang des 17. Jahrhunderts wurde der Jojk von der Kirche verboten, weil sie
dahinter teuflische Zauberei vermutete. So verlor der mit dem Jodler verwandte Obertongesang seine Funktion
im gruppengebundenen Leben (Feste, Feiern usw.). Noch in den achtziger Jahren durfte in den Schulen von
Kautokeino nicht gejoikt werden. Doch die Rentiersamen haben den Jojk in ihrem Alltag weiterhin gebraucht
und somit ein wichtiges Kulturgut bewahrt.

http://www.schwedisch-translator.de/joik.html
__________________________________________________________________________________________

In der Nähe von Levi – Lappland – 11.03.07 / 13:30
__________________________________________________________________________________________

Commentaire 29