Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Jean Albert Richard


World Membre, Runkel

Gemeinsames Abendessen

Die Grazer Radsportler hatten unsere Gruppe zu einem Abendessen in einem Gasthof westlich von Graz eingeladen.
Da wurden kurze Reden gehalten, wie es sich in solchen Fällen gehört.
Als es immer später wurde, ist mir dann etwas kurioses aufgefallen: die Unterhaltung wurde immer schwieriger.
Daß es Wörter wie "steirisch" und "hessisch" gibt zeigt schon, daß man dafür den Begriff "hochdeutsch" nicht verwenden kann: sinnvoll wäre der Versuch gewesen sich in der "goldenen Mitte" zu treffen. Statt dessen verblieben alle Beteiligten bei der eigenen Aussprache, so daß sie sich immer weniger verstanden haben. Am Ende des Abends gab es nur noch drei Personen, die sich problemlos sowohl mit den Grazern wie auch mit den Darmstädtern unterhalten konnten: es waren meine Frau, ein Medizinstudent amerikanischer Abstammung, der mitgefahren war, und ich...
Ähnlich muß es wohl in Babel zugegangen sein.

Übrigens, der bartige Radfahrer, der links von mir sitzt, ist derjenige, der
1.000 Kilometer am Stück auf der Darmstädter Radrennbahn zurückgelegt hat.
Frühjahr 1987.

Commentaire 4