Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Jean Albert Richard


World Membre, Runkel

Glacier des Bossons (6)

Am Rand des Gletschers kann man in einem kleinen Netz von künstlich angelegten Gallerien und Grotten spazieren.
Sommer 1980.

Commentaire 3

  • Jean Albert Richard 08/04/2008 9:57

    @Bernd,
    es bewegt sich ständig, wenn auch zu langsam um sichtbar zu sein: man hört das Eis krachen. Diese
    Gletscher sind nur noch Überbleibsel. in der grauen Urzeit waren sie alle miteinander verbunden, und die Eismasse reichte bis nach Lyon.
    LG

    Jean
  • Bernd Kauschmann 07/04/2008 21:48

    So ganz geheuer wär mir das nicht, auch wenn sich da normalerweise nichts bewegt
    VG Bernd
  • Klaus Kieslich 07/04/2008 12:52

    Das muß ja ein Erlebniss gewesen sein
    Gruß Klaus