Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Jean Albert Richard


World Membre, Runkel

Kirche Saint Eustache (1)

Im Sfadtkern von Paris, wo einst die alten Markthallen vom Architekten Baltard standen, ist jetzt eine große Parkanlage mit
teilweise unterirdischen Einkaufsgalerien, das Forum.
Durch den Abriß der Hallen ist die Sicht auf die Kirche Saint Eustache frei geworden: vor 1970 wäre diese Aufnahme nicht
möglich gewesen.
In dieser Kirche wurde Ludwig XIV., der spätere Sonnenkönig,
getauft.
Sein Minister Jean-Baptiste Colbert, der Komponist Jean-Philippe
Rameau, und Mozarts Mutter wurden in der Kirche begraben.
Mit der Kathedrale Notre Dame und der Kirche Saint Sulpice ist
die Kirche Saint Eustache außerdem eine Hochburg der Orgelmusik.
Aufnahme aus dem Oktober 2006.

http://fr.youtube.com/watch?v=Hamux0fXIkU







Commentaire 6

  • Hermann Klecker 15/01/2009 23:43

    Witzig. Die Aussenansicht ist ja durchaus beeindruckend, mir aber völlig unbekannt, obwohl ich jetzt zum dritten Mal dort war. Die Kirche gehört halt zu meinem Schlechtwetterprogramm.
    Und gleichzeitig regenet es immer, wenn ich zum Fotografieren in Paris bin. ;-)
    Zweimal schon Schneeregen. ;-))

    Gruß
    Hermann

  • Gisela Kr. 01/02/2007 23:31

    Wunderbar, diese Kirche....imposant....
    lgg
  • Markus Peter 01/02/2007 21:44

    Tolles Bild, die schönste Pyramide finde ich ist die beim Musee du Louvre bei Nacht, mal schauen wann sich mir wieder die Gelegenheit bietet da hinzufahren...

    VG Markus
  • Gabriele Benzler 01/02/2007 19:42

    Sieht schön aus. Gefällt mir.
    LG Gabi
  • Klaus Kieslich 01/02/2007 15:30

    Top Aufnahme !
    Gruß Klaus
  • Josef Schmitt 01/02/2007 11:38

    Eine tolle Sicht. Die Kirche ist wunderschön. Darüber hinaus sind die historischen Informationen sehr interessant, eigentlich wie immer bei dir.
    LG Josef