Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires

Quoi de nouveau ?
965 30

Nicole Zuber


World Membre, Sion

"White Rhino"

Der Etosha-Nationalpark von Namibia ist über 20.000 km² groß. Um 1907 erklärte der Gouverneur
von Deutsch-Südwestafrika, von Lindequist, ein Viertel des heutigen Namibias zum
Naturschutzgebiet, nachdem der ehemals reiche Wildbestand durch Wilderei und bedenkenlose
Großwildjagd bis an den Rand der Ausrottung reduziert und damit die Fleischversorgung der
Bevölkerung ernsthaft gefährdet worden war.
___________________________________________

Das Breitmaulnashorn (Ceratotherium simum) ist auch als Weißes Nashorn bekannt. Es hat
eine Kopfrumpflänge von bis zu 4 m, eine Schulterhöhe von ca. 1,80 m und ein Gewicht von
1.400 bis 3.500 kg. Es ist damit die größte aller Nashornarten. Als Unterscheidungsmerkmale
zum Spitzmaulnashorn (Diceros bicornis) hat das Breitmaulnashorn große Spitzohren, ein
breites, stumpfes Maul und einen auffallenden Nackenhöcker. Der Geruchssinn ist der wichtigste
Sinn. Ohren und Augen spielen dagegen untergeordnete Rollen. Wie das Spitzmaulnashorn kann es
auf eine Entfernung von 20 m kaum noch etwas erkennen. Das Breitmaulnashorn ist weniger
aggressiv als das Spitzmaulnashorn. Berichten zufolge kann sich ein Mensch bis zu 10 m einem
Breitmaulnashorn nähern, ohne dass es angreift. Hierdurch wird es besonders leicht zu jagen.

- www.wikipedia.de -
___________________________________________

Etoscha-Nationalparks / 07.12.05 – 07:12
___________________________________________

Commentaire 30