1915 BEARBEITET ( SEPIA )

1915 BEARBEITET ( SEPIA )

2 594 11

Jonny07


Free Account, Potsdam

1915 BEARBEITET ( SEPIA )

Foto mit Bearbeitung ( Sepia )

Commentaire 11

  • frasiemue 13/10/2020 9:46

    ... ich finde es überaus lobenswert, wenn, wie hier hervorragend gezeigt, Einsichten in alltägliches (Zeit)Geschehen möglich wird ... Deine "Reproduktionen" sind bestens aufbereitet!
    ... digitale Bildverarbeitung bietet (teils noch) ungeahnte Möglichkeiten, vergängliche Dokumente der Zeitgeschichte zu erhalten .. und darüber hinaus - wenn auch mit erheblichen Aufwand - zu völlig neuen Einsichten und Interpretationen zu kommen ...

    ... hier ein Link zum Staunen:
    https://www.nwzonline.de/kultur/oldenburg-neuer-bildband-so-sieht-die-vergangenheit-in-farbe-aus_a_50,2,1939654017.html

    Gruß
    Siegbert
  • eman1 25/11/2017 15:16

    Ui, Jonny, mit diesen Bildern machst du ein Fass auf... Die alten unserer Familie lauern auch noch auf Digitalisierung - oder auch nicht... Eine meiner Bekannten macht auch heute noch von jedem digitalen Foto einen Abzug und legt darauf mehr Wert als auf die digitale Form. Wie auch immer - sollte ich mir mal die Zeit nehmen, die alten Schätzchen ins aktuelle Zeitalter zu transformieren... - per Software bewusst bearbeiten würde ich sie nicht.
    Danke für´s Zeigen dieser eindrucksvollen Bilder!
    LG Jens
  • eldia 26/01/2015 10:43

    Ja so sahen sie aus, die Fotos aus den Anfängen der Fotografie. Typisch auch die Matrosenanzügle als Sonntagskleidung.
    Gruß eldia
  • Clara Hase 22/01/2015 21:20

    hatte der Fotograf die letzte im Visier
    oder hast du selbst das Gesicht nachbarbeitet?

    mag auch alte Bilder
    und hab auch alte Bilder
  • Rolf Paul Fütterer 17/07/2014 19:28

    Hallo Jonny07,
    auch ich empfinde die Sepia-Bearbeitung als die authentischere Variante, da durch Fehler bei der Fixirierung die Fotos etwas nachentwickelt haben.
    Ansonsten ein schönes Zeitdokument, das viele der Vertriebenen und Ausgebobten nicht mehr vorlegen konnten.
    VG sendet der Rolf
  • bineke 15/07/2014 14:02

    So finde ich es am besten, sehr gut mit der Tonung, sehr authentisch aus der Zeit als die Fotografie noch in den Kinderschuhen stand,
    LG Bine
  • pts 14/07/2014 10:41

    Moin Jonny und Gratulation zum Weltmeister !
    Also, ich finde, dass das Bild klarer geworden ist und auch mehr zeitgemäß von 1915.
    Natürlich mußt Du wissen, ob es Dir so oder in s/w besser gefällt. Schön, dass Du meinen Vorschlag mal ausprobiert hast.
    Tschüssing Jonny, erfolgreiche Woche,
    peter
  • Sara Vanoni 14/07/2014 9:22

    bellissima in tutti tre modi complimenti ciao
  • Wolfgang Weninger 13/07/2014 21:18

    als ich noch jung war, und das ist schon verdammt lang her, hat sich mein Vater immer geärgert, wenn ich mir die KIndheitsfotos von ihm und Mutter in die Finger bekam, die damals noch Abzüge von der Platte waren und genau so aussahen ... heute hat das schon wieder richtig Flair, wenn man solche Fotos zu Gesicht bekommt
    Servus, Wolfgang
  • Strato Caster 13/07/2014 17:19

    Das hat was. Schönes , nostalgisches Foto. Tolles Zeitdokument. LG Thilo
  • Momente HH 13/07/2014 16:44

    da gabe es noch Zucht und Ordnung :-)))
    lg gine

Information

Section
Vu de 2 594
Publiée
Langue
Licence

Exif

APN EX-ZR100
Objectif ---
Ouverture 4.8
Temps de pose 1/1000
Focale 12.3 mm
ISO 200

Plébiscité par