3 035 3

Robert.p.


Premium (Pro), München

Am nächsten Morgen..

nach gewitterreicher Nacht.

Commentaire 3

  • Frank-K. 27/05/2019 14:32

    Durch diese besondere Stimmung der wohl letzten Gewitterwolken und der Rahmen aus dem Skelett der beiden Bäume wirkt das Haus fast bedrohlich, dominant und womöglich
    auch noch viel größer, als es in Wirklichkeit ist. Dabei zeigst Du hier eine ganz besondere,
    ja fast unnatürlich wirkende Lichtstimmung, die dem Ganzen eine eigenartige Atmosphäre 
    verleiht.

    Bei den Lichtern, die im oberen Teil des Gebäudes in dem einen oder anderen Büro eingeschaltet sind, lässt sich wohlfeil spekulieren, ob die dort tätigen Menschen die
    ganze Nacht durchgearbeitet haben, oder schon sehr früh zu Ihrem Arbeitsplatz
    gekommen sind...

    In jedem Fall hast Du dieses Gebäude hier sehr eindrucksvoll in Szene gesetzt, 
    lieber Robert, und dabei eine tiefgreifende Wirkung auf den Betrachter erzielt :-)

    Mit herzlichen Grüßen,
    Frank.
    • Robert.p. 29/05/2019 17:28

      Hätte ich an dieser Stelle- zur selben Zeit, bei ähnlichen Lichtverhältnissen- ein mittelalterliches Schloss entdeckt, würde der interessante und gedankenvolle Kommentar von Frank ebenfalls  wunderbar passen.
      Vielen Dank für Deinen trefflichen Kommentar für dieses Bild.
      Herzliche Grüße von Robert
  • Constantin H. 09/05/2019 17:59

    Ein düsterer Morgen am Fuße von Mammons Burg... LG, Constantin

Information

Sections
Vu de 3 035
Publiée
Langue
Licence

Exif

APN DSC-RX100
Objectif ---
Ouverture 4
Temps de pose 1/400
Focale 14.4 mm
ISO 400

Plébiscité par

Favoris publics