2 278 3

Fred Riedel


Premium (Pro), Hausach

Burg Bodman ...

... die Burg Bodman stammt aus dem 14. Jahrhundert. Die Vorgängerburg auf dem heutigen Frauenberg, wurde am 16. September 1307 während eines Familienfestes nach einem Blitzschlag zerstört. Bei dem anschließenden Brand starben einige Mitglieder und Angehörige der Adelsfamilie. Unter den Opfern waren Conrad, Katharina, Adelheid und Anna von Bodman, Gottfried von Kreyen (Krähen), Heinrich von Blumegg und die Ritter Hans von Bodman und Hans von Schellenberg. Nur der jüngste männliche Namensträger des Geschlechts, der einjährige Johannes von Bodman, überlebte die Katastrophe, indem die Amme das Kind in einen großen Kessel steckte und diesen samt Kind aus dem Fenster warf. Der Kessel stürzte die Felsen hinab, wurde von den Büschen gebremst und blieb schließlich hängen.

Die unter Johannes von Bodman neu erbaute Burg, die heutige Ruine Bodman, wurde 1332 auf einem dem Frauenberg gegenüberliegenden Berg fertiggestellt. Im Jahre 1643 wurde diese während des 30-jährigen Krieges vom damaligen französischen Statthalter von Überlingen zerstört.

Commentaire 3