Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

1 699 2

Monika LD


World Membre, München

Cap Fréhel

Das Cap Fréhel ist eine Landzunge an der Côte d’Émeraude in der nordöstlichen Bretagne und bildet den nördlichsten Punkt des felsigen Vorgebirges, das zwischen den Städten Saint-Malo und Saint-Brieuc in den Golf von Saint-Malo hineinragt.

Die Klippen bestehen aus rötlichem Sandstein, schwarzem Schiefer und dem von der Côte de Granit Rose berühmten rosa-farbenen Granit. Sie fallen steil zum Wasser hin ab und haben eine Höhe von bis zu 70 m. Die Wiesen, die das Kliffdach bedecken, sind am reizvollsten im Frühjahr und Sommer, wenn hier Wildhyazinthen, Narzissen, Vielblütige Weißwurz und Nelken blühen. Hinter den Klippen wachsen Stechginster und Erika.

Cap Fréhel ist ein Vogelschutzgebiet, das eine Vielzahl an Brutvögeln beherbergt. Am zahlreichsten sind die Krähenscharben und Silbermöwen, außerdem kommen Lummen, Austernfischer, Herings-, Mantel- und Dreizehenmöwen, Papageitaucher, Eissturmvögel und Kolkraben vor.
Quelle: Wikipedia

"Hier kann man sich so richtig den Wind um die Nase wehen lassen".

Cap Fréhel, 3
Cap Fréhel, 3
Monika LD
Cap Fréhel, 6
Cap Fréhel, 6
Monika LD
Cap Fréhel, 7
Cap Fréhel, 7
Monika LD
Cap Fréhel, 8
Cap Fréhel, 8
Monika LD
Cap Fréhel, 10
Cap Fréhel, 10
Monika LD
Cap Fréhel, 11
Cap Fréhel, 11
Monika LD

Commentaire 2