Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

Quoi de nouveau ?
145 7

Klaus Degen


World Membre, Magdeburg

Die Westseite...

...der Kirche St. Jakob in extremer Entzerrung...
Im Westen steht das 75 Meter hohe Turmpaar, das mit dem dazwischen liegenden Vorraum- und Emporengebäude und der Galeriebrücke den Eindruck eines riegelartigen Westwerks macht. Es hebt sich sowohl formal als auch stilistisch von der übrigen Kirche ab. So wurden, im Gegensatz zu den übrigen Außenwänden der Kirche, an den Obergeschossen der Türme und dem oberen Teil des Emporengebäudes auch Ziegelsteinverblendungen eingesetzt und für damalige Verhältnisse sehr moderne Formen für die Verzierungen gewählt.
Das Original unbearbeitet:

IMG_7046
IMG_7046
Klaus Degen

Die Gebäude auf der gegenüber liegenden Straßenseite sind etwa 12 Meter vom Eingangsportal entfernt. Da hatte ich mit einem 24er TS-Objektiv keine Chance. Sogar 12 mm hochkant ging nicht, dazu ist die Kirche zu breit. Hier habe ich 12mm im Querformat versucht möglichst realistisch zu entzerren....

Die drei Fremdlichtausnutzer...
Die drei Fremdlichtausnutzer...
Klaus Degen


Canon EOS 5D Mark IV
ISO 100
f 14,0
30 s
Sigma 12-24mm F4,5-5,6 EX DG HSM
12 mm (KB)

Commentaire 7