EINE GANZ NORMALE SPIEGELUNG IM MONO-LAKE....

EINE GANZ NORMALE SPIEGELUNG IM MONO-LAKE....

13 438 98

EINE GANZ NORMALE SPIEGELUNG IM MONO-LAKE....

…hier spiegelt sich kein Fels….es ist ein Kalktuff-Gebilde....
Im See treten Quellen aus, die Wasser mit gelöstem Calciumcarbonat aus den umliegenden Bergen transportieren. Durch die unterschiedlichen Säurewerte von Quellwasser und See kommt es zur Ausfällung der Carbonate als Kalktuff.
Der Mono-Lake ist ein Natronsee in Kalifornien…
Aus dem Einzugsgebiet des Sees wird seit 1941 Trinkwasser in eine über 520 km lange Wasserleitung abgeführt, die die Stadt Los Angeles versorgt. Dadurch sank der Wasserspiegel des Sees kontinuierlich ab, der Salzgehalt stieg, Teile des Seebetts trockneten aus. Zugleich wurden im See und am Ufer zahlreiche unter Wasser entstandene Kalktuff-Gebilde in bizarren Formen sichtbar, was zur Bekanntheit des Sees beitrug. Nach Gerichtsbeschlüssen über eine Begrenzung der Ableitung steigt er seit Mitte der 1990er Jahre langsam wieder an. (Wikipedia)

Commentaire 98