Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

Fiktive Vogelperspektive...(Gletscherregion)

Fiktive Vogelperspektive...(Gletscherregion)

2 501 5

Geri Barreti


Premium (Complete), München

Fiktive Vogelperspektive...(Gletscherregion)

...kartographischer Versuch der Erfassung des Planeten der Zwerge...

Commentaire 5

  • w.marin 27/01/2020 2:02

    also das is jetzt wirklich komisch: hab ich noch nie bei dir gesehn! mensch geri. baretti. fast wie berutti. kollege in s.phantastisch. TOP. gefällt mir. unheimlich gut. sehe das wir irgenwie auf dem gleichen weg sind. grob. wenn du verstehst was ich meine. aber nur grob.komm doch mal wieder in die bucht!aber da warst du ja schon öfter. und einer der ersten.grazie mille. und zwerge sind klein aber oft mächtig. werde heute ein bild zum zwergenthema einstellen. jettzt gleich.meine große freundin hanna (+2013) die war so klein und fast durchsichtig, vllt. 150cm  und u50kg, ist immerhin 92 geworden. und hat geraucht wie´n schlot. die letzten jahrzehnt nur menthol. wie helmut schmittchen. das buch mit dem plaudermann von der ZEIT hat sie mirr in den letzten jahren mal geschenkt.ein richtiger zwerg also, musiklehrerin bis 90, zwei kinder groß gezogen, alleine weil der mann (architekt) schon nach 2 glücklichen ehejahren den berg runter mit dem rad (==> passion fahrrad) tödlich verunglückt ist. dann also 2 kinder allein großziehen. aht sie gut gemacht. viel reisen in die provence. Und v.a. nach spanien. Gleich nebenan vom dali. mit ina ihrer tochter und immer mindestens 2 katzen. und ihrem sohn christian, der dann latein professor in leipzig geworden ist, aber ab und zu ein bisschen schwermütig (=melencolia) ist und dann in die psychIATRIE muss... weil die frau, die er dann geheiratet und mitt der er 2 kinder hatte (mit der ich in sb viele jahre zuvor, als ich ina, die tochter von hanna, kennen gelernt hatte, eine kleine affaire hatte) und die eine HEXE war, ihn ein bisschen verrückt gemacht hatte... die frau professor..hanna! Great heart. never forget you!!!sorry, jetzt bin ich mir/ist es mir entgleitet und ich rede so dahin.
    ist das ein halbes buch geworden. das ich oft über hanna schreiben wollte und nie gemacht habe.
    dann also ein kleiner erinnerungsstein.
    dabei bist du immer so kurz.vllt. ein ander mal mehr. wenn unser weg sich trifft. grob.ist ja nicht so weit von m nach mb!!!
    TOPPP geri. fantastische ART. weiter so.
    und ja. wie autour. komischer name d´ailleurs.. auch diese aufnahme ist gut gelungen.
    hg w.marin
  • Gabi 04 26/06/2019 19:19

    ...aus "geknüddeltem Papier"? ;-)
    Er verfehlt aber seine Wirkung nicht.
    LG Gabi
  • Autour 26/06/2019 10:59

    Auch diese Aufnahme ist gut gelungen. Wirkungsvolle Idee.

    Lin
  • Klaus-Günter Albrecht 26/06/2019 7:19

    Schwirige Aufnahme, die Tiefenschärfe ist naturgemäß sehr gering.
    Liebe Grüße Klaus
  • Erwin Weber 26/06/2019 6:24

    ein absolut interessantes Motiv-Thema, aus dem sich vieles machen lässt!
    Gruss Erwin

Information

Sections
Vu de 2 501
Publiée
Langue
Licence

Exif

APN SM-J330FN
Objectif ---
Ouverture 1.9
Temps de pose 1/100
Focale 3.6 mm
ISO 50

Plébiscité par