Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

sARTorio anna-dora


Premium (Complete), Kandersteg

Köcherfliegen (Allogamus auricollis) - Un couple de trichoptères.

Ici vous voyez les trichoptères Allogamus auricollis, un mâle (dessous) et une femelle.

Voir le lien suivant:

https://fr.wikipedia.org/wiki/Trichoptera





--- Jürgen Gaul hat mir diese beiden Köcherfliegen identifizieren können und ich danke ihm ganz herzlich für seine von mir so geschätzte Hilfe.
Er schreibt:

"Es sind Köcherfliegen aus der Familie Limnephilidae und zwar die relativ spät im Herbst fliegende Art Allogamus auricollis.
Auf dieser Aufnahme ist ein Pärchen zu sehen, unten der Herr und oben die Dame.

Du möchtest vielleicht wissen, woran man das Geschlecht erkennen kann.
Nun, hier bei den Köcherfliegen der Familie Limnephilidae besitzen die Männchen einen nur dreigliedrigen Maxillartaster, bei den Weibchen hingegen ist er fünfgliedrig.
Aber Vorsicht, das darf man nicht auf andere Köcherfliegenfamilien übertragen, bei denen nämlich auch die Maxillartaster der Männchen aus fünf Gliedern bestehen!

Bei diesen Aufnahmen fällt mir auf, dass die Flügel der Tiere silbrig bereift ausschauen. Das ist in der Natur eigentlich nicht so, daher meine Frage, konnte das an den Lichtverhältnissen bei der Aufnahme liegen?"

Diese Frage kann ich nicht sicher beantworten.
Ich habe einen indirekten Blitz verwendet, weil es recht dunkel war.
Die Sonne strahlte aber auf den umliegenden Bergen.
Ob das wohl eine Rolle spielt?



Siehe auch den Link "Insektenkunde" von Jürgen Gaul:

http://www.jgaul.de/trichoptera.htm







In meinem Portfolio findet ihr einen Ordner "Köcherfliegen+Köcher":

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg

Commentaire 46