Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

Quoi de nouveau ?

ullr


Basic Membre, Koblenz

Marksburg

sternenklare Nacht

Commentaire 9

  • boloking 05/06/2018 14:06

    Sehr gut. Sind das mehrere Fotos (Himmel und Erde, insbesondere die Stadt jeweils extra)?
  • Andreas Hahn 05/06/2018 14:01

    Ein tolles Foto. Welchen ND-Filter hast du denn verwendet?
    • Andreas Hahn 05/06/2018 14:37

      Das übersteigt leider meine Fähigkeiten......
    • ullr 05/06/2018 14:58

      Die DNG Datei in Raw:
      Belichtung einstellen
      Kontrast
      Sättigung
      Dynamik
      Klarheit
      Reparatur der überbelichteten Stellen (soweit möglich) Die Gradationkurve ändern
      Maskieren
      Schärferadius einstellen
      Detail einstellen
      Schärfe einstellen
      Luminanz einstellen
      Das Bild in Jpeg speichern.
      In Jpeg Schwarz- und Weißpunkt festlegen, über "Ebene" Gradationskurve aufrufen, diese entsprechend dem Schwarz- und Weißpunkt ändern.
      Zum Schluß gegen Rauschen "unscharf Maskieren" (1Pixel) und dann über Smartfilter und Hochpass die Schärfe justieren.
      Klar ist , dass es nicht besonders "zügig" geht, man muß Geduld haben. Und bitte, dass ist keine besonders gute und vor Dingen keine vollständige Beschreibung.
      Ich empfehle das Buch
      "Das Photoshop- Buch für digitale Fotografie" von Maike Jarsetz, da habe ich meine Kenntnisse zum großen Teil her.
      Galileo Press, ISBN 978-3-8362-1647-0
      Gruß und
      "Gut Licht!" Ich hatte das bei diesen Aufnahmen, ich denke, Glück gehört auch dazu...
      ullr
    • boloking 05/06/2018 15:13

      Gibt es Photoshop auch ohne Abo?
    • ullr 05/06/2018 15:31

      Hallo Boloking, ich habe, es sei getrommelt und gepfiffen, noch ein CS5 Zum Runterladen auf den Rechner. Und das hüte ich wie meinen Augapfel...
      Möglicherweise gibt es das noch auf CD irgendwo zum Kaufen...
      Gruß
      ullr