1 089 1

Commentaire 1

  • Torsten Freitag 28/08/2008 12:55

    Nö, und der reinkopierte Lichtpunkt machts bloß schlimmer.
    Zugegeben, es ist schwer, die Stimmung, die einen vor Ort so fasziniert, ins Foto umszusetzen. Was hilft: Weißabgleich etwas in Richtung wärmer verschieben. Nicht so viel Pflanzengewirr, evtl. einen kleineren Ausschnitt nehmen. Stellenweise die Schärfe abmildern (weichzeichnen). Morgens oder abends fotografieren, wenn die Sonne tief steht und mehr Konturen wirft. Morgens hat man oft etwas Dunst, so daß man Lichtstrahlen sehen kann.
    Hier mal zum Vergleichen, habs etwas übertrieben mit dem Warmton
    Gruß Torsten