Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

Nostalgie -- Elbe 5 --, gebaut Anno 1883

Nostalgie -- Elbe 5 --, gebaut Anno 1883

3 132 71

Jürgen Teute


Basic Membre, Bremerhaven

Nostalgie -- Elbe 5 --, gebaut Anno 1883

Mein PORTFOLIO: Teutes-Fotowelt
http://portfolio.fotocommunity.de/teutes-fotowelt

Allg. INFO: Durch die Bearbeitung sollte das Alter (gebaut 1883) gewürdigt werden.

--Elbe 5-- auf der Kieler Förde in Richtung Ostsee
***************************************************************************************
Lotsenschoner -- ELBE 5 --

Gesamtlänge: 37m
Breite: 6m
Tiefgang: 3m
Segelfläche: 360m²
Takelungsart: Gaffelschoner
Baumaterial: Eiche auf Eiche, Kupferbeschlag am Unterwasserschiff
Fahrtgebiet: Elbe, Nord- und Ostsee
Ausstattung:
Kojen: 12 Gäste, 6 Crew
Maschine: 2 Volvo 130 PS Common Rail Diesel

Hamburgs letztes erhaltenes Seeschiff aus der Ära des Holzschiffbaus lief 1883 auf der Werft von H.C. Stülcken auf Steinwerder vom Stapel. Auftraggeber war die Hamburgische Deputation für Handel und Schiffahrt, die eine äußerst solide Bauausführung verlangte. Über 30 Jahre lang hat der Gaffelschoner Lotsen in der Elbmündung und der Deutschen Bucht versetzt, eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem der weltweit rauesten Seegebiete.
Anschließend fand der ausgemusterte Schoner als Privatyacht Verwendung und absolvierte 13 Atlantiküberquerungen. 1937 umrundete er sogar Kap Hoorn und erreichte wohlbehalten San Francisco. Weitere Pazifikreisen schlossen sich an. 2002 erwarb die Stiftung Hamburg Maritim das Schiff in Seattle und brachte es wieder zurück nach Hamburg.

Commentaire 71