1 983 13

hd


Premium (Pro), Eppingen

Wer ist da?

...ein hungriger Specht....
in der Magnolie neben der Terrasse.

Verdeckt Versteckt: Fight-Club am 29.5.2021
Verdeckt Versteckt: Fight-Club am 29.5.2021
Fight-Club

Heute, 29.5.2021, ist das Thema im Fight Club
Verdeckt/Versteckt

Fight-Club: hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Jeder, der mitmachen will, ist herzlich eingeladen.
*Bitte immer nur 1 Bild pro Thema verlinken*

HINWEIS:
Bitte beim Einstellen beachten:
1. Eure Bilder immer mit „Fight-Club“ , „Fightclub“ verschlagworten (tag)
2. In unsere neue Sektion: Fight Club einstellen:
Wenn ihr beim Hochladen eures Beitrages bei Wahl der Sektion: „Fight-Club“ eingebt, erscheint die
Sektion automatisch
3. Unser aktuelles Themenbild vom Fight-Club unter eurem Beitrag der Woche verlinken
4. Euren Beitrag dann bitte unter dem aktuellen Themenbild vom Fight-Club verlinken
Dann werden eure Beiträge von allen Teilnehmern gesehen und es können Anmerkungen verfasst werden- sonst gehen Beiträge, die nicht unter dem Themenbild verlinkt werden evtl. unter, werden nicht gesehen und kommentiert. Einstellen bitte immer am Samstag und Sonntag zum aktuellen Thema, welches am Samstag eingestellt wird.

Im Fight-Club geht es darum, jede Woche zu einem vorgegebenen Thema eine Idee und ein Bild zu entwickeln. Wir haben Spaß daran, uns vom Wochenthema inspirieren zu lassen und am Ende unsere Ergebnisse zu vergleichen. Die Themen können ruhig frei und kreativ ausgelegt werden. Der Spaß liegt darin begründet, zu sehen, wie die Mitglieder ein Thema auf völlig unterschiedliche Weise umsetzen. Uns geht es auch um möglichst große Vielfalt und kreative Ideen.
Ein "am Thema vorbei" gibt es nur selten ;-)

Mehr über den Fight-Club - und wie das Verlinken der Bilder funktioniert - ist auf unserer Profilseite beschrieben.

Commentaire 13

  • Prost Marlies 01/06/2021 21:31

    er scheint sehr überrascht zu sein dass du ihn  trotz seiner Tarnung doch erwischt hast!
    LG Marlies
  • Mei Ge 30/05/2021 21:45

    Dieser Lockvogel zieht die Blicke an und kann nicht lange unentdeckt bleiben. Klasse.  
    LG Hannah
  • Fotobock 30/05/2021 21:32

    Das ist ein schönes Foto des Spechtes, der dich nun entdeckt hat mit der Kamera. Versteckt hat er sich in den Blättern und wurde verdeckt von der Natur. Sehr schöner Beitrag zum Thema. lg Barbara
  • Inge S. K. 30/05/2021 18:59

    Er hat Glück wenn der Tische so reichlich gedeckt ist.
    Dafür hat er bestimmt nichts dagegen fotografiert zu werden.
    LG inge
  • Rudi Langer. 30/05/2021 18:31

    Süß wie der schaut. Ob er dich wahrgenommen hat?
    Eine tolle Aufnahme.
    LG Rudi
  • HF25 30/05/2021 15:29

    vorab: voegel in dieser jahreszeit zu fuettern, ist eher schaedlich als sinnvoll. -
    dieser vogel nimmt das unnatuerlich schnell erreichbare nahrungsangebot an und ermoeglicht eine bzgl. bokeh, farben und licht feine aufnahme.  lg horst
    • hd 30/05/2021 18:02

      Ich hatte einen Kollegen, der schwache Vögel aufgepäppelt hat. Vögel, die aus dem Nest gefallen sind, gegen Scheiben geflogen sind oder schlicht unterernährt waren.
      Die Unterernährten sind in den letzten Jahren immer mehr geworden, deshalb hat er die ganzjährige Fütterung  unterstützt.
      Ich verstehe nicht viel davon, aber früher war das wohl richtig nur im Winter zu füttern.... jetzt könnte sich das geändert haben - Insektensterben, Umweltgifte etc.....
    • Inge S. K. 30/05/2021 19:01

      Stimmt früher hieß es nur im Winter füttern inzwischen soll man ganzjährig füttern.
    • HF25 02/06/2021 1:21

      ... "Die meisten Singvögel füttern ihre Jungen mit proteinreicher Insektennahrung, Zugvögel ernähren sich grundsätzlich vor allem von Insekten. Bei der Ganzjahresfütterung wird jedoch meist Körnerfutter angeboten. Natürlich könnte man auch Insekten verfüttern, z. B. lebende Mehlwürmer, aber das ist sehr teuer und aufwendig. Von der ganzjährigen Körnerfütterung profitieren aber lediglich Altvögel, die vegetarische Nahrung bevorzugen. Wichtig ist hier, sich klar zu machen, dass es eben nicht Meisen und Spatzen sind, die derzeit bedroht sind, sondern ganz besonders die reinen Insektenfresser, wie Rotkehlchen, Zaunkönig, Schwalben oder Grauschnäpper.
      Um Insektenfresser zu fördern, kann man Insektenfutter wie lebende Mehlwürmer anbieten. Diese findet man außer im Vogelfutterfachhandel auch in Zoogeschäften oder Anglerbedarfsläden. Gerade im Sommer besteht an Vogelfutterplätzen eine erhöhte Infektionsgefahr für die Vögel. Insbesondere das sogenannte Grünfinkensterben, hervorgerufen durch einen einzelligen Parasiten namens Trichomonas gallinae, verbreitet sich schnell bei warmem Wetter. Daher ist es im Sommer besonders wichtig, auf die Hygiene am Futterplatz zu achten und jegliches Fütterungs- oder Wasserangebot sofort für mehrere Wochen einzustellen, sobald ein toter oder kranker Vogel an der Futterstelle beobachtet wird. Außerdem sollte Futter immer nur in sogenannten Silos angeboten werden, nicht in traditionellen Futterhäuschen, damit die Vögel das Futter nicht durch ihren eigenen Kot verschmutzen können."
      "Wir raten dringend, in der Jungvogel-Periode zwischen April und Juli auf Sonnenblumenkerne, fetthaltiges Futter und getrocknete Insekten zu verzichten, da es durch diese großen Futterbrocken zu gesundheitlichen Problemen und Todesfällen bei Nestlingen kommen kann. Erdnüsse und Erdnussbruch sollten nur in speziellen Gitternetz-Silos angeboten werden, aus denen die Vögel nur kleine Teile entnehmen können. Futtergaben in dieser Jahreszeit sollten sich an dem orientieren, was die Natur bietet, also Insekten und feine Sämereien."
      beide zitate lt. nabu-website von heute. kurz: ... besser sein lassen und fuer natuerliche lebensraeume einsetzen: 
      entsprechende pflanzen anbauen und rasenflaechen vermeiden usw.      lg horst
  • fotovoltaik-sw 30/05/2021 11:31

    Kuckuk da! Nur der falsche Vogel für´s Spiel.
    LG Markus
  • Helmut Ter 30/05/2021 7:09

    Ist natürlich bequemer, als mit dem Schnabel am Baum rumzuhacken.
    Gut erwischt und überrascht. Klasse.
    LG Helmut
  • lophoto.uwl 30/05/2021 6:15

    Herrlich der Blick des entdeckten.......diese Tarnung passt nicht so recht
  • Lila 30/05/2021 0:27

    da hat Du ihn gerade noch erwischt ,
    ein gutes Foto von ihm !!!
    L.G. Lila

Information

Sections
Vu de 1 983
Publiée
Langue
Licence

Exif

APN PEN-F
Objectif ---
Ouverture 6.3
Temps de pose 1/80
Focale 200.0 mm
ISO ---

Plébiscité par