Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

Quoi de nouveau ?

Jolifanto1960


World Membre, Mutlangen
[fc-user:2376962]

A propos de moi

Mitte der 1970er Jahre begann mich die Fotografie zunehmend zu interessieren. Erste zaghafte Versuche und Experimente mithilfe einer Agfa-Kamera meines Vaters folgten. Einige belichtete SW- und Diafilme, mit größtenteils frustrierenden Ergebnissen, ließen die Motivation aber sehr schnell wieder geringer werden.
Bis Mitte der 1980er Jahre beschränkte sich mein weiteres Fotografieren vorwiegend auf die Urlaubszeit. Wichtigstes Werkzeug damals: eine gebrauchte Minox mit Festbrennweite. Gleichwohl entstanden damit - auch nach heutigen Maßstäben - erste zufriedenstellende Ergebnisse. Wichtigster Mentor in Sachen Fotografie wurde damals mein Schwiegervater - ein überregional bekannter und mit vielen Preisen dekorierter Fotograf.
Von ihm bekam ich 1985 auch meine erste eigenen Kamera geschenkt, eine neue Canon T70 mit 50mm Wechselobjektiv. Kurze Zeit später wurde ich stolzer Besitzer eines Canon 70-200mm-Telezooms. So ausgestattet ging‘s auf die ersten Fernreisen nach Mittelamerika und Nordafrika, von denen ich unzählige belichtete Diafilme mitbrachte. Da auch die Qualität der Ergebnisse stetig wuchs, war mir die Fotografie immer mehr zum Hobby geworden. Immer öfters besprach ich mit meinem Schwiegervater Bilder, studierte Fotobildbände und unternahm mit ihm Fototrips auf die Schwäbische Alb.
1990 würde ich stolzer Besitzer einer analogen Canon EOS 10. Doch bereits nur wenige hundert Diafilme und 3 Jahre später fand sie ein abruptes Ende bei einem Sturz in einen Regenwaldfluss in Panama. Es folgte der Kauf einer EOS 5 und schließlich 1999 einer EOS 3. Mit dieser super Kamera, die mich stets zuverlässig auch durch Nordamerika, Südostasien und Schwarzafrika begleitete, endete langsam meine analoge Zeit. Viele tausend Dias schlummern seither (gerahmt und v.a. ungerahmt) in meinem Keller und warten auf ihre Digitalisierung.
Ab 2003 wurde eine Canon 10D mein wichtigstes Werkzeug.

Commentaire 2

Compétence

  • Photographe (expérimenté)

Equipement

- Nikon D750 mit Batteriegriff
- Nikon D4s
- div. Nikkor-Objektive
- Sirui-Stativ mit Sirui-Kugelkopf
- 2 F-Stop-Rucksäcke
- Thrunite LED-Taschenlampe
- kein Blitz (mag ich nicht)