Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

Quoi de nouveau ?

Velten Feurich


World Membre, Dohna
[fc-user:810958]

A propos de moi

Wer zuweilen schon mal längere Anmerkungen schreibt muß das hier nicht auch noch tun. Auch nach fast 10 Jahren habe ich noch Freude daran mit Fotofreunden die Kommunikation zu suchen. Möglicherweise habe ich jetzt fachlich ein "Dreiviertelwissen" erreicht, woran sich sicher auch nichts mehr ändern wird.
Landschaftsbilder und -panoramen werden dabei auch weiterhin den Schwerpunkt bilden, ohne die Vielseitigkeit aufzugeben .Ich bin fortgeschrittener Hobbyfotograf mit einem "gepflegten optischen Halbwissen"
und lehne hier Vorgaben der FC für diesen Text ab.

Commentaire 336

  • ullr 29/12/2018 9:35

    Dankeschön für das "Folgen" Ich bin immer ein wenig stolz wenn erfahrene Fotografen mein Bilder... sagen wir mal so... bemerkenswert finden.
    Ich wünsch Dir ein gesundes, glückliches, erfolgreiches
    Neues Jahr 2019 und
    "Gut Licht!"
    ullr
  • Peter Leicht 26/12/2018 9:47

    Danke für Deine Kommentare - EFIX finde ich sind nicht immer notwendig - es liegt immer an einen selbst wie ein Foto wird.
    LG Peter
  • M.Förderer 08/10/2018 13:46

    Vielen Dank für deine Anerkennung, hat mich sehr gefreut.
    LG. Michael
  • Eduard Orav 03/10/2018 20:37

    Danke für Kommentar! Zur zeit haben in ganze Deutschland Probleme mit wassre kam
    regen alle Flüsse trocken,aber immer hin besser als hochwasser!?
  • Daniel L-S 27/08/2018 17:39

    Hallo Velten Feurich.
    Vielen Dank für dein konstruktives Feedback und das Du dir Zeit dafür genommen hast. Ich werde bei den nächsten Touren viele der hier gegebenen Hinweise versuchen zu beachten.
    VG Daniel
  • FotoNL 09/05/2018 14:26

    Danke für Deine Anmerkung zu meinem Foto "Stiefmütterchen" und den Tipp mit der Lupenfunktion des FC. Grüße
  • norma ateca 01/05/2018 5:30

    Hallo Velten Danke dir für deine sehr schöne fotos die du großügig immer zeigt aber auch deine sehr gute Ratschäge die ich gerne folge , dann noch einmal Vielen herzlichen Dank! Norma
  • Rieser Andreas 15/04/2018 16:16

    Hallo Velten, danke für Dein Interesse an meinen Bildern, dass ich nur erwidern kann.
    Ich schätze die Vielseitigkeit und Qualität Deiner Aufnahmen, VG Andreas
  • Perspektivwechsler 19/03/2018 18:07

    Hallo Velten, vielen Herzlichen Dank für deinen Kommentar für mein Bild "Der Abend X am goldenen Tisch" Das Bild habe ich Im Oktober letztes Jahres, genau aus dem Wohnzimmer...Die Dreifachscheibe des Wohnzimmers hat dafür gesorgt, daß das Blid etwas dunkler als es sein sollte. VG Ahmed
  • Daniel L-S 10/03/2018 9:26

    Guten Morgen Velten. Danke für deinen Kommentar zum Bild ,,Sonnenaufgang". Es wird dem Mecklenburger zu oft unterstellt,dass sie Maulfaul,Eigenbrödler oder Unnahbar sind.
    Mag vieleicht ein wenig Wahrheit dabei sein,aber wie Du schon geschrieben hast,hat man ihr Herz erobert sind wir fast alle sehr zugänglich und gute Kumpels. Ich habe in meiner Verwandschaft auch zugezogene Sachsen und Thüringer und mag sie,auch die Nicht Verwandten.:-)) So sind aber sicher hier oder da Menschen dabei,mit denen man nicht richtig warm wird. Ich kann für mich sagen das ich nicht so bin. Werde jetzt mir deine Galerie von 2643 Fotos ansehen und werde Dir hier bei Fotocommunity gerne Folgen.
    Ein schönes Wochenende und immer gutes Licht wünscht Dir Daniel.
  • Mittelosteuropa-Entdecker 09/01/2018 10:01

    Ich suche für ein Buchprojekt noch ein paar ergänzende aktuelle Erzgebirgs-Fotos (Sachsen + Böhmen), kann aber nur symbolische Honorare zahlen, Interesse?
    Ansonsten viel Erfolg 2018 wünscht
    der Mittelosteuropa-Entdecker
  • Jürgen Laudi 01/01/2018 12:55

    Moin Velten ! Ich stieß auf Dich bei Manfred Mairinger. Der hatte ein monochromes Bild eingestellt mit zwei alten Dampfloks. Davor wuchtete ein Bahner an einer Weiche herum. Im Gegensatz zum übrigen (monochromen) Bild hatte der noch seine "richtigen" Farben, besonders seine quietschgrüne Weste - und Du fragtest, wie man so etwas hinbekommt. Geht im Grunde ganz einfach: 1. Du schneidest aus dem Originalbild den Bahnarbeiter aus, dann hast du ihn in der Zwischenablage. 2. Jetzt machst Du das ganze Bild monochrom (Farbsättigung auf Null oder, falls Dein Programm das kann, an einem Farbkanal so drehen, dass ein Sepiaton o.ä. dabei rfauskommt. 3. Jetzt den originalfarbigen Bahnmenschen wieder einsetzen und evtl. mit dem Radiergummi Überflüssiges an den Rändern wegmachen. 4. Alles auf eine Ebene reduzieren - und fertig.
    Die "vornehmere" Methode funktioniert mit Ebenen : 1. Originalbild kopieren und auf neue Ebene darüber legen 2. Hintergrund monochrom machen. 3. Neue Ebene maskieren und nur den Bahnarbeiter erscheinen lassen. 4. Alles auf eine Ebene reduzieren - fertig.
    Viel Spaß beim Probieren und alles Gute im neuen Jahr !
    Jürgen Laudi
  • Butterfly53 04/10/2017 10:06

    Guten Morgen Velten!
    Freut mich das Dir meine Collage gefällt!
    L.G.Gerda
    Auch Bäume haben Füße ;-)
    Auch Bäume haben Füße ;-)
    Butterfly53
  • GIEGACHANGI 13/09/2017 15:09

    Hallo . Herzlichen Dank für die nette Anmerkung. Freut mich. Gruß jean
  • Pössy 25/07/2017 8:40

    Hallo Velten, was für eins (Makro) hast Du gekauft.
    wünsch viel Glück mit dem neuen Objektiv.
    LG Peter
  • 957 0
  • 38 199 37 520
reçus / Donné

Compétence

  • Intéressé par la photographie

Equipement

Unter j e d e m Bild steht meine verwendete Ausrüstung