Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Jean Albert Richard


World Membre, Runkel

Silvesterparty 1967 in Fontainebleau (3)

Es gab früher Steinbrüche im Wald von Fontainebleau. Als die Straßen von Paris verpflastert wurden, hat man hier Sandstein
gewonnen. Die Steinbrucharbeiter haben sich damals "Erholungsräume" eingerichtet, teilweise mit offenem Kamin,
und wer heute noch weiß, wo sich diese künstlichen Höhlen befinden, kann sie durchaus als Partyraum benutzen.
Das haben wir mehrmals getan, besonders am Jahresende, wo wir
Silvester drei Tage und drei Nächte ausgiebig gefeiert haben.
Mitten im Wald werden keine Grenzen gesetzt, und der Lärmpegel
ist Nebensache.
Ob unsere Vorfahren in der grauen Urzeit es auch so genossen haben, weiß ich nicht...




Commentaire 1