Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Nicole Zuber


World Membre, Sion

"Welwitschia Mirabilis"

Lassen wie die Dünen für eine Zeitlang hinter uns und fahren wir weiter nach Nord wo
andere Kuriositäten auf uns warten… Ohne würde die Reisereportage unvollständig.
___________________________________________

Die Welwitschie (Welwitschia mirabilis) ist die einzige Art der Gattung Welwitschia in der Familie
der Welwitschiagewächse (Welwitschiaceae). Sie gehört zu den nacktsamigen Pflanzen
(Gymnospermae). Der österreichische Arzt und Botaniker Dr. Friedrich Welwitsch (1806 - 1872) fand
diese Pflanze als Erster im Jahre 1859 und teilte den Fund dem Botanischen Garten in Kew mit.

Welwitschia mirabilis wächst ebenerdig und bekommt in ihrem gesamten Leben neben den beiden
Keimblättern nur zwei Laubblätter, der verholzte Stamm ist unterirdisch. Sie gilt als ein sogenanntes
lebendes Fossil. Die Pflanzen wachsen langsam und erreichen häufig ein Alter von 1000, unter
günstigen Umständen bis 2000 Jahren. Beheimatet ist die Pflanze in Namibia, Südafrika und in
Angola. Die Einheimischen nennen die Pflanze "N'Tumbo", was soviel wie Stumpf bedeutet. Sie
kommt ursprünglich nur in der Wüste Namib vor und kann an diesem extremen Standort nur durch
besondere Anpassung überleben.

- Quelle: www.wikipedia.de -
___________________________________________




___________________________________________

Namib-Wüste / 03.12.05 – 17:00
___________________________________________

Commentaire 30

  • Sergio Pessolano 27/01/2006 18:57

    Excellent composition and sharpness.
  • Milan Bystron 11/01/2006 21:22

    Very nice
  • Nicole Zuber 09/01/2006 9:28


    @ Roland:
    Weil Gott sie im Paradies nicht haben will......:-))
    Damit ist nicht unbedingt zu verstehen, dass wir in der Hölle wohnen. Ich würde fast das Gegenteil behaupten...
  • Roland Schiefer 09/01/2006 7:37

    Warum müssen die Häßlichen immer so alt werden? ;-)
  • Jacky Kobelt 26/12/2005 9:59

    Eine heisse Aufnahme !

    LG Jacky
  • foto fex 24/12/2005 17:55

    Ein wunderschönes Exemplar!
    Gruß
    HH
  • Gunter Henrich 23/12/2005 22:19

    Interessantes Foto und ganz infomativ Deine Beschreibung, super.
    LG Gunter
  • ILO NA 23/12/2005 19:18

    Wahnsinn, was die Natur so alles geschaffen hat. Danke für das Foto und die ausführliche Information.
    lg Ilona
  • Nicole Zuber 23/12/2005 13:14


    @ Matthias:
    Und sie wird uns überleben…

    @ Michael:
    Richtig! Nach einer Reise, mag ich auch etwas mehr zu erzählen…

    @ Indrani:
    Um so schöner, weil eben nicht… ausser die Pflanze zu bewundern ist damit nichts zu anfangen…

    @ Olaf:
    Wer weiss.. ;-))

    @ Helle:
    So sehen Deine Zimmerpflanzen aus… ;-)) Pech hast Du!

    @ Rainer:
    Wenn mir einen Gen geschenkt wird, wirst Du ihn sofort bekommen. Nicht für mich… ;-))

    @ Allen:
    Vielen Dank für die Anmerkungen und Interesse. Nicht spektakulär ist die Pflanze tatsächlich nicht aber trotzdem… Am Ort, es ist schon ein grosses Erlebnis.

    Einen schönen Tag !
    Nicht zu viel Stress bei den Vorbereitungen der Festen.
    Am 31.12.05 kommen wir alle gleichzeitig an.
  • Ulli Pohl 23/12/2005 1:01

    wunderbare und bizarre wüstendetails zeigst du hier,
    interessant auch deine infos dazu!

    lg uli
  • Alta- Photos 22/12/2005 19:34

    schön in verbindung mit deinem informativen text. lgg
  • Erwin F. 22/12/2005 19:33

    ...wunderbare darstellung,...ich hatte auch schon das glück sie "live" zu sehen !
    lg, erwin
  • Rainer Gütgemann 22/12/2005 18:56

    Sieht aus wie ein totes Tier in der Wüste. Eine beeindruckende Aufnahme ! Sehr gut auch dein informativer Text. Bis 2000 Jahre lebt diese Pflanze !? Ich laß mir ein Welwitschia -Gen einpflanzen.
    Gruß Rainer
  • Martin Meese 22/12/2005 18:39

    Schön ins Bild gesetzt.....
  • Lydia S. 22/12/2005 15:12

    Traumhaft...........................!!!
    lg.
    lydia
  • Istvan Stefan 22/12/2005 13:54

    +++
  • Karl H 22/12/2005 13:17

    Vielleicht nicht so spektakulär, aber hochinteressant, diese Pflanze!

    lg Karl
  • Helle MH 22/12/2005 11:18

    Platt, wie eine weggeworfene zimmerpflanze!!

    lg Helle
  • Andre Helbig 22/12/2005 10:16

    Deine Serie sticht nicht nur mit schönen Bildern, auch mit interessanten Info's heraus. Klasse!
    hg andré
  • Octavia Mycielski 22/12/2005 10:15

    vielen dank für die interessanten infos--monsieur und madama welwitschia finde ich noch spannender als dein hauptbild:-)--
  • Rainer Rauer 22/12/2005 10:04

    Gut gemachte, interessante Information, die Du uns hier gibst. Toll.
    LG Rainer
  • Olaf Ziehe 22/12/2005 9:37

    Die "Welwitschia Mirabilis"
    wird sicher keinen Schönheitspreis gewinnen aber ins Kuriositätenkabinett gehört sie schon.:-)
    GLG Olaf
  • Indrani Novello 22/12/2005 9:36

    Was es nicht alles gibt! Ich bin übrigens überzeugt, dass die Einheimischen die Pflanze auch schon vor Herrn Wellwitsch kannten! ;-))
    Interessante Dokumentation. Kann man mit der Pflanze denn auch irgendetwas "anfangen", d.h. ist sie eßbar oder hat sie medizinische Wirkung?
    Dass eine kl. Pflanze so alt werden kann ist schon sehr erstaunlich! Kennt man sonst höchstens von bestimmten Bäumen.
  • Helmut Taut 22/12/2005 9:33

    Es ist schon ein Gefühl, wenn man vor dieser Pflanze steht und weiß wie alt sie ist.
    Liebe Grüße
    Helmut
  • Kerstin G 22/12/2005 8:56

    Ist ja wirklich ein interessantes Gewächs! Was es alles so gibt... Schöne Aufnahme!
    LG
    Kerstin