Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

renate30435


World Membre, Nottuln-Schapdetten
[fc-user:1114379]

A propos de moi

Ein herzliches Hallo an alle!
Nach längerer Zeit des Surfens in der fc, des Staunens über die Qualität der gezeigten Fotos und der Freude über so viel Schönes möchte ich mich kurz vorstellen:
Geboren in Berlin, ausgebildet in Frankreich, verirrt nach Münster/Westfalen und hängen geblieben in einem hübschen Kuhdorf im Münsterland, will ich mich jetzt intensiver mit diesem Hobby befassen und möglichst noch viel lernen. Ich freue mich auf die Gemeinschaft und Begegnung mit unterschiedlichsten Menschentypen und Meinungen.
Meine digitale fototechnische Ausrüstung: Canon Powershot S 20 ,
Casio Exilim P 600, und seit Okt. 2008 die Panasonic Lumix DMC FZ 28.
Ich bin Autodidakt, fotografiere aber schon seit jungen Jahren mit großer Begeisterung. Von der Community erhoffe ich mir konstruktive Kritik und Anregung, habe aber gegen ein ehrliches Lob auch nichts einzuwenden.

08. Juli 2010 - Nach knapp 1 1/2 Jahren FC-Freuden wird es Zeit, mal wieder mein Profilfoto zu.aktualisieren. Es war ein Schnappschuss,
den ein Schweizer Fotograf vor einer Woche am Genfer See aufge- nommen hat.



--------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Entstehung meiner Fotos „Winterzauber 2008/09“:

Dieses Mal war der Winter anders als alle, die ich in den vier Jahrzehnten meines Lebens im Münsterland erlebt hatte. Nicht so grau, so trist, so entsetzlich und oft ununterbrochen nass, dass man ihn nur mit viel Humor, wasserdicht verpackt und mit angelegten Ohren überstehen konnte.
Am 24. November 2008 überraschte er uns erstmals, alles rundherum war dick verschneit und das helle runde Ding am Himmel musste wohl die Sonne sein – wir hatten sie lange nicht mehr gesehen.
Die ersten Fotos entstanden schnell, ich wusste ja nicht, wie lange diese Glückssträhne anhalten würde. Sie brach auch relativ rasch wieder ab, es gab zwischendurch wohl mal Schnee, aber selten Sonne, nur Matsch und Dreck.

"Zwischen den Jahren’", wie man hier so schön sagt, also zwischen Weihnachten und Neujahr, wurde es zunehmend knackig bis sibirisch kalt und als die ersten Unwetterwarnungen kamen, ahnten wir nicht, was uns erwartete. In der Nacht zum 5. Januar 2009 schneite es massiv und ohne Ende und brachte uns am Tag darauf ein mittleres Schneechaos. Für mich kein Grund zur Panik – das bescherte mir wieder neue Fotomotive. Es blieb kalt und steigerte sich zur Wochenmitte noch mit abendlichem Nebel, der am 9. Januar eine Wintermärchen-Landschaft schuf, wie man sie wohl nur alle Jubeljahre mal erleben darf.
Ich haderte mit einem unaufschiebbaren Termin um 09:30 h in der Stadt, musste ihn aber wahrnehmen und entschied dann, die Kamera zu Hause zu lassen. Die Straßen waren doch noch sehr glatt und im dörflichen Bereich nicht gestreut – ich hatte keine Sorge um meinen Wagen oder mich, sondern nur, dass meine Kamera nicht zu Schaden kommen durfte. Und dann fuhr ich die 25 km durch diese Zuckerbäcker-Landschaft und war fast trunken vor Glück und Dankbarkeit, vor Schauen nach links, nach rechts, nach vorn und nach hinten. Selbst auf dem großen Parkplatz – ich weiß nicht, wie ich da unbeschadet hingekommen bin – gab es Perspek- tiven, die mich schier umhauten, aber meine Kamera ruhte zu Hause…
Kurz gesagt, die Rückfahrt nach einer Stunde war ähnlich.Ich flog förmlich über die Landstraße, um nur schnell meine Kamera zu holen und auf unseren ‚Hausberg’ zu steigen.
Und dort eröffnete sich mir dann ein Bild, das ich in meinem Leben nie vergessen werde:
Jeder Baum, jedes Zweiglein, jeder Grashalm, alles war dick in Raureif gehüllt, der Schnee funkelte in der gleißenden Sonne und leichte Nebel-schwaden ließen den Hintergrund im Nichts verschwinden. Diese Stille, kein Mensch weit und breit, und dann diese verzauberte Landschaft -
es war geradezu unwirklich schön!

Die fotografischen Ergebnisse dieses und des nächsten Tages (der allerdings schon wieder ohne Raureif war), findet Ihr unter dem Ordner-Titel „Winterzauber 2008/09“

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Commentaire 98

  • propolis 16/04/2014 18:35

    nahme Dich mangels jahrelangen Anmerkungen bei mir aus dem Grünstatus heraus. vlg propolis
  • duc50 21/12/2012 0:33

    Ein liebes Hallo an Dich
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest
    und ein tolles Neues Jahr
    Viele liebe Grüsse
    Kurt
    wünscht Euch von ganzem Herzen Kurt
    wünscht Euch von ganzem Herzen Kurt
    duc50
  • propolis 22/10/2012 0:59

    hallo,
    Ich hoffe, es geht Dir gut.
    hier mal ein Blick auf mein jüngstes OEuvre
    FOL 2012. alles hat ein Ende......
    FOL 2012. alles hat ein Ende......
    propolis
    VLG propolis
  • propolis 26/07/2012 18:37

    ich hoffe, es geht Dir gut !? VLG Propolis
  • duc50 05/04/2012 0:02

    Wünsche Dir und Deinen Liebsten
    ein wunderschönes Osterfest
    Viele liebe Grüsse Kurt
    Frohe Ostern
    Frohe Ostern
    duc50
  • propolis 21/12/2011 21:25

    Ich wünsche Dir ein Frohes Fest ... ...
    FROHES FEST
    FROHES FEST
    propolis
    VLG Propolis
  • Dirk.K. 12/09/2011 17:24

    Hallo,

    vielen Dank für die nette Anmerkung.

    LG Dirk


    Somesville
    Somesville
    Dirk.K.
  • Claudia Pelzer 07/05/2011 20:19

    Hallo Renate,
    ich wollte mal horchen, wie es dir so geht. Man hört und sieht ja gar nichts mehr von dir???
    An dem Eintrag von Edith sehe ich gerade, du hattest kürzlich Geburtstag. Nachtäglich noch alles Gute und vor allem Gesundheit auch von mir.
    Liebe Grüsse, Claudia
  • - Edith Vogel 30/04/2011 9:54

    Liebe Renate,
    zu Deinem Geburtstag wünsche ich Dir alles Gute,
    viel Gesundheit und einen schönen Tag....
    Zum Geburtstag.....
    Zum Geburtstag.....
    - Edith Vogel

    Liebe Grüße Edith
  • loul 03/01/2011 2:26

    Merci Renate.
    Je t'embrasse fort tendrement.
    Bonne année aussi pour toi et tes proches.
    Loul
  • - Edith Vogel 24/12/2010 17:33

    Frohe Weihnacht
    Frohe Weihnacht
    - Edith Vogel

    Lieber Renate,
    Dir und deiner Familie zum Weihnachtsfest besinnliche Stunden,
    zum Jahreswechsel Gesundheit, Glück und Erfolg und
    im neuen Jahr die Erfüllung aller deiner Pläne und Hoffnungen

    Liebe Grüße Edith
  • Rosenzweig Toni 24/12/2010 12:37

    Frohes Weihnachtsfest
    Frohes Weihnachtsfest
    Rosenzweig Toni

    Heil'ge Nacht, mit tausend Kerzen
    steigst du feierlich herauf,
    o, so geh ' in unsern Herzen,
    Stern des Lebens,geh' uns auf.

  • duc50 22/12/2010 22:18

    Liebes Hallo an Dich
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest
    und ein tolles Neues Jahr
    Lg Kurt
  • Carl-Peter Herbolzheimer 22/12/2010 1:37

    Hallo erstmal. Habe mir gerade etliche Deiner Bilder angesehen und da sind einige wirklich gut gelungene dabei. Leider fällt aber auch bei einigen eine gewisse Unschärfe auf und deshalb hier ein paar Tipps:

    1. Laß niemals den Automatikautofukus für Dich entscheiden, wähle am besten den in der Mitte aus.
    2. Auch wenn es umständlich ist, aber ein Stativ und Spiegelvorauslösung tuen auch ihren Teil zum scharfen Bild.
    3. Wichtig ist auch die richtige Blendenwahl - gute Ergebnisse hab ich schon mit der Blende 11,16 oder 22 erzielt. Bei Blenden darunter, wie z.B. 5,6 oder 2,8 bekommst Du dagegen eine punktgenaue Schärfe. Die muß aber exakt auf den Punkt dann sitzen.
    4. Bei Mensch und Tier sind bis auf wenige Ausnahmen die Augen der Hauptschärfepunkt.
    5. Ein Blitz den man mit maximaler Belichtungszeit einsetzt, tut auch seinen Teil zu einem scharfen und farbenfrohem Bild. Allerdings sollte man auch ans Herunterregeln denken, sonst wird so manches auf dem Bild überstrahlt.
    6. Schärfe nicht das gesamte Bild, sondern nur das Hauptmotiv, damit reduzierst Du auch den oft rauschigen Hintergrund wie Himmel usw.

    Inbezug auf das Rauschen in den Aufnahmen, wäre die Verwendung des Gaußscher Weichzeichners von Vorteil.


    So jetzt lass ich Dich das alles erstmal verdauen.

    Als Schärfehilfe, fallst Du es noch nicht kennst:
    www.mach-mich-passig.de

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und allseits gut gelungene Aufnahmen.
    Gruß Peter
    BATMAN an der Flasche
    BATMAN an der Flasche
    Carl-Peter Herbolzheimer

  • loul 26/10/2010 5:02

    Merci beaucoup Renate , pour tes si nombreux et sympathiques commentaires.
    Bisous.

Mes stats

  • 7 63
  • 693 1 563
reçus / Donné

Compétence