Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

Quoi de nouveau ?

Ethan Mathews


Free Membre, analog & digital
[fc-user:1385045]

A propos de moi

Ein Zitat von einem bekannten oder gar berühmten Fotografen hier hinzuschreiben ist anscheinend in FC Pflicht, allerdings halte ich davon gar nichts !

Und für alle diejenigen, die immer anmerken, dass ja der Fotograf die Bilder mache und nicht die Kamera sei angemerkt: mit einer Pinholecam kann man einfach keine Fashion fotografieren ... das kann man sich nicht schön reden.
Mal davon Abgesehen habe ich bei solchen Diskussionen immer das Gefühl, das da irgendwie technischer Neid im Spiel ist, wenn es darum geht, hochwertigste Technik einzusetzen.

=========================================================

Jetzt aber: in der FC ist es chic, Listen zu führen ... hier ist meine:

Ich mag:
analoges Material - es hat Charme
digitales Material - es hat Brillianz
Mittelformat - sympatisch, aussagekräftig
3 zu 1 - ein anderes Format, eine andere Sichtweise der Dinge
NIKON - mein Begleiter im Alltag
Hasselblad - eine Wohltat im Alltag
KIEW 88 - eine Herausforderung im Alltag
meine Frau - noch eine Herausforderung ... ;)
meine Kinder - der Grund, warum ich noch lebe
Depeche Mode & U2 - die Helden meiner Jugend

Ich mag überhaupt nicht:
3 zu 2 Format - geförderte Langeweile und Kreativitätsbremse
Digitalfanatiker - es gibt mehr, als nach dem Schuss auf den Monitor zu starren
Analogfanatiker - die Welt dreht sich, und Hexen werden nicht mehr verbrannt
Vereinsfutzies - ich habe es mal versucht ...
Dauercontravoter - es ist wichtig, anderen auch mal Erfolg zu gönnen
Markenfetischisten - es nervt einfach nur noch ...

=========================================================

Da ich viele FM´s & QM´s bekomme, die immer den gleichen Inhalt haben, möchte ich mal noch kurz erklären, warum meine Bilder "grünstichig" sind ... das soll keine oberlehrerhafte Besserwisserei sein, sondern ist nur als Vermittlung von Wissen einer Fototechnik gedacht.

Auszug aus Wikipedia.de:

"Als Crossentwicklung (auch Cross Processing, X-Pro) bezeichnet man die Positiv-Entwicklung eines Farbnegativfilms oder umgekehrt die Negativ-Entwicklung eines Farbpositivfilms.

Hierbei wird das Filmmaterial in seinem gegenteiligen Entwicklungsprozess, ein Farbnegativfilm also statt im C-41 im E-6 Prozess oder einen Diapositivfilm statt im E-6 im C-41 Prozess entwickelt. Charakteristisch für gecrosste Filme sind knallige Farben, hoher Kontrast, meist grobes Korn und oft auch leichte Unschärfe. Möchte man einen Film crossentwickeln lassen, so muss man dies explizit angeben.

Allerdings ist Negativfilm, besonders durch seine weichen Kontraste und das orange eingefärbte Trägermaterial, für Abzüge auf Fotopapier optimiert, während Diafilm einen deutlich geringeren Belichtungsspielraum besitzt, da er für die direkte Projektion ausgelegt ist. Wird also ein Dia-Film cross-entwickelt (in Negativ-Chemie), erhält man ein sehr kontrastreiches Negativ auf klarem Trägermaterial.

Cross-Entwicklung, vor allem von Diafilmen, wird von vielen Fotografen als bewusstes Stilmittel eingesetzt, um blaugrünlich-kühle, leicht unwirkliche Papierabzüge zu erhalten. Sie kann grundsätzlich von jedem Fotolabor durchgeführt werden, das Negativfilme entwickelt."

=========================================================
Alle Rechte der eingestellten Bilder obliegen dem Fotografen und dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht gewerblich genutzt, vervielfältigt oder an Dritte weiter gegeben werden.
copyright © by Ethan Mathews
=========================================================

Commentaire 138

  • 14 41
  • 343 1 870
reçus / Donné

Compétence