Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Jean Albert Richard


World Membre, Runkel

Bornich (1)

Für mich besteht das Rheintal nicht nur aus dem Tal selbst, sondern aus der nahen Umgebung, die mehr oder weniger unter dem Einfluß des Rheins steht. Darüber hinaus kriegt man mehr vom Tal mit, wenn man es von oben betrachtet, als wenn man einfach unten am Ufer bleibt.
So habe ich manches entdeckt, vor 30 Jahren, als wir kurz in Sankt Goarshausen gewohnt haben, darunter den alten jüdischen Friedhof bei
Bornich. Heute war ich wieder dort um den FC-Mitgliedern diese Stätte präsentieren zu können: ältere Aufnahmen davon sind auch vorhanden, dennoch muß ich sie digitalisieren lassen.
Der Friedhof befindet sich in einem abgelegen Waldstück zwischen Bornich und Reitzenhain, am Rand einer alten römischen Straße, die vom Rhein nach Osten fuhr.
Weitere Aufnahmen folgen.







Commentaire 2

  • Fräulein Flauschig 15/01/2009 14:44

    ich mag friedhöfe auch lieber,
    wenn keine sonne scheint,
    weil dann die stimmung angemessener ist.
    schönes leises bild von dir.
    Liebe Grüsse,
    Yve
  • Bernd Kauschmann 10/11/2008 12:05

    So einsam und verlassen an einem trüben Herbsttag bekommt das Bild eine besondere Note an diesem Tag
    LG Bernd