Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?
1 166 5

Col de l'Iseran

Diese Aufnahme aus dem Sommer 1957 zeigt die Paßhöhe.
Als die Straße im Jahre 1937 eröffnet wurde, war sie die
höchste befahrbare Straße Europas mit einer Höhe von 2.770
Metern.
Der Paß ist die Wasserscheide zwischen Isère und Arc, die
weiter bei Saint Pierre d'Albigny zusammenkommen.
Die sogenannte "Rundstrecke des Huhnes" (weil der Verlauf
der beiden Flüße auf einer Landkarte ähnlich wie ein brütendes Huhn aussieht) ist schon immer ein beliebtes
Ausflugsziel für die Touristen gewesen.
Ein Taxifahrer aus Frontenex hat damals am Wochenenden
solche Fahrten angeboten: auf dem Bild sieht man sogar den
alten Citroën.
Aus dem Familienarchiv.

Commentaire 5