Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Jean Albert Richard


World Membre, Runkel

Das Grab von Yves Montand und Simone Signoret

Im Pariser Friedhof Père Lachaise ruhen unter anderem berühmte Leute. Die Besichtigung des Friedhofs ist eine große Lehre der
Bescheidenheit: man sieht prächtige Monumente, mit unbekannten
Namen, und auch, wie in diesem Fall, schlichte Gräber von
echten Persönlichkeiten.

Commentaire 11

  • NRM 14/12/2006 22:38

    Das Bild ist ein tolles Zeitdokument, leider wirkt es unscharf.
    Dein Text ist der absolute Hammer dazu!
    Menschliche Größe und Bescheidenheit gehören untrennbar zusammen!
    LG Ragnar
  • Regina Courtier 14/12/2006 17:58

    Man sollte schlicht leben, reich an Gedanken sein,
    Größe haben und dann wieder schlicht sterben.
    Es ist o.k. so.
    Beide waren unglaubliche Persönlichenkeiten des Films und ich habe beide sehr gerne gesehen.
    lg
    Regina
  • Jean Albert Richard 14/12/2006 12:30

    Klaus,

    es ist in jeder Großstadt so.
    LG

    JR



  • Jean Albert Richard 14/12/2006 12:27

    Schönen Dank für die Anmerkungen.

    @Jürgen,
    die Tafel ist von einem Verein für Kinoliebhaber.
    Mehr steht nicht darauf, außer dem Datum, wann
    die Tafel angefertigt wurde.

    LG an Alle.

    JR
  • Dagmar Illing 14/12/2006 11:11

    Sehr beeindruckend in seiner Einfachheit. Wie der Blumenschmuck zeigt, hat man sie auch nicht vergessen. Eine interessante Fotodoku.
    Liebe Grüsse, Dagmar
  • Klaus Kieslich 14/12/2006 10:22

    Klasse Doku...ich glaube auf solchen Friedhöfen kann noch Geschichte lernen !Wir haben hier in der näheren Umgebung den Stahnsdorfer Südwestkirchhof. Dort ist zum Beispiel Heinrich Zille begraben.
    Gruß Klaus
  • Juergen Hofmann 14/12/2006 10:09

    Grüss dich
    Jean Albert weisst du was auf der Tafel steht ?
    Lg. Jürgen
  • Jean Albert Richard 14/12/2006 9:53

    Claus,

    schönen Dank für die Anmerkung.
    Das werde ich auch für Dich tun.
    LG

    JR
  • Jean Albert Richard 14/12/2006 1:55

    G. Sucher,

    schönen Dank, wieder durch FC etwas gelernt. Ich
    wußte nämlich nicht, daß Simone Signoret in Wiesbaden geboren wurde.
    LG

    JR
  • Günther. 14/12/2006 1:37

    Pere Lachaise, immer einen Besuch wert, wenn man in Paris ist, sozusagen eine Lektion zu sich selbst machen, weg von Hektik und Lärm der Großstadt.
    Bestimmt liegen noch immer täglich frische Blumen auf dem Grab

    S.S., in meiner Heimatstadt geboren

    Schöne Erinnerung

    LG
    Günther
  • Tomas Cazador 14/12/2006 0:38

    ..den Text finde ich interessant un der macht nachdenklich ...
    lg Thomas