Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?

Jean Albert Richard


World Membre, Runkel

Der Pegel

Er steht in Runkel am Fuß der Burg, fast wo die Hauptstraße ihre tiefste Stelle hat.
1984 gab es zweimal Hochwasser, nämlich im Februar und Mai.
Im Februar war es besonders schlimm: wenn ich hier gestanden hätte, hätte ich buchstäblich Wasser bis zum Hals gehabt. Es war auch der letzte Jahrgang, wo Wohnwagen auf dem Campingplatz am linken Ufer der Lahn überwintert haben.
Auch stromaufwärts, zwischen Weilburg und Aumenau, hat die Lahn manchen Wohnwagen einfach mitgenommen, so daß man grosse Angst um die schöne Villmarer Marmorbrücke gehabt hat (die ich immer noch nicht fotografiert habe...).

Die älteren Marken aus früheren Jahrhunderten, 1752, und 1643, ganz oben, können nicht mit den jüngeren verglichen werden, da der Mensch in der Zwischenzeit den Fluß begradigt hat.
Heute morgen aufgenommen.

Commentaire 1