Ce site internet utilise des cookies afin de fournir différentes fonctionnalités, de personnaliser les annonces et d'analyser les accès. En utilisant ce site internet, vous acceptez l’utilisation de cookies. Informations complémentaires  OK

Quoi de nouveau ?
Making of "Der Hund von Wilhelm Tell"

Making of "Der Hund von Wilhelm Tell"

3 235 26

Alexander Heinrichs


World Membre, Aschaffenburg

Making of "Der Hund von Wilhelm Tell"

Das Bild entstand für ein Buchprojekt über digitale Bildmontagen. Vor einer Weile hatte ich schonmal 2 Versionen online, z.B. diese:

Sie haben mich jedoch noch nicht zufriedengestellt deshalb habe ich nochmal daran rumgefeilt. Die Ausgangsbilder seht Ihr hier:

Ausgangsbilder
Ausgangsbilder
Alexander Heinrichs
Das Wichtige bei der Aufnahme ist das Fotografieren aller Objekte vor einem einheitlichen Hintergrund.
Ich verwende dafür einen blauen Chromakey-Hintergrund. Es geht aber auch jeder andere möglichst grellfarbene Hintergrund. Je einheitlicher der Hintergrund, desto leichter das Freistellen der einzelnen Haare.
Am besten eigent sich hier der Extrahieren-Filter (eventuell vorhandene blaue Farbsäume in den Haarspitzen kann man kleicht mit dem Farbe-ersetzen-Werkzeug entfernen.
Die komplette Montage hier zu erzählen würde etwas zu lange dauern, deshalb noch einige Stichpunkte, die man beachten sollte:
- der Pfeil braucht Dynamik (Bewegungsunschärfe)
- beim Eintritt des Pfeiles muss der Apfel dort deformiert sein.
- an der Austrittsstelle muss der Apfel aufplatzen
- den Blick des Hundes noch etwas intensivieren
- sanfter Schärfeverlauf nach hinten.

Nochmals danke an mein Model, es waren aber doch einige Versuche notwendig, trotz Bestechung mit Wurst:

viele Versuche ...
viele Versuche ...
Alexander Heinrichs


..........http://www.ah-photo.de..........

Commentaire 26