Horst-W.


Premium (World), Franken
[fc-user:39301]

A propos de moi

====================================================================

Nach längerer Pause - die Trauer um die "alte" FC und den Weggang der meisten alten FC-Freunde hat doch etwas länger gedauert - Versuch eines Neuanfangs.

April 2021

====================================================================


Meine erste Kamera bekam ich mit 10 Jahren. Ende der 1950er Jahre war das, eine Vredeborch Felica, eine ganz einfache Blechkamera. Hat Spaß gemacht, aber die Bilder waren zu teuer für mich, da habe ich es wieder aufgeben müssen. Ab den 1970er Jahren habe ich dann mit einer einfachen Spiegelreflexkamera lange Zeit Familienfotografie betrieben, bis ich in den 1990er Jahren aus Zeitgründen, aber auch wegen der immer schlechteren Qualität der Fotolabore bei der Filmentwicklung, das Fotografieren fast ganz aufgegeben habe.

Etwa 10 Jahre später musste ich beruflich viel fotografieren (Dokumentation von Maschinen und technischen Anlagen), und auf diesem Umweg habe ich die - nun digitale - Fotografie für mich neu entdeckt. So macht Fotografie wieder Spass, egal ob mit der Spiegelreflexkamera oder mit der Immerdabei-Taschenknipse. Alle meine Bilder sind digital ausgearbeitet - meist nur wenig, ein bisschen optimiert, manchmal auch intensiver um bestimmte Stimmungen oder Effekte zu erzeugen oder zu verstärken, manchmal auch in Richtung digitale Grafik.

Ich sehe mich als Allrounder, bin offen für alle Genres, fotografiere was mich interessiert ... und mich interessiert so ziemlich alles. Dabei gehe ich mehr nach Gefühl vor als nach strengen Regeln, fotografiere mehr "aus dem Bauch" als mit dem Kopf - aber immer mit Herz. Was aber nicht heißen soll, dass ich Regeln - die ja meist auf Erfahrung basieren und fotografisches Grundwissen sind - ablehne ... ich sehe sie nur nicht als unabänderliche Dogmen. "Profiambitionen" habe ich nicht, ich bin und bleibe Amateur, sehe mich immer noch als Lernenden ... und es gibt noch viel zu lernen ...

Die meisten meiner Bilder sind nicht tagesaktuell. Da ich nur wenig hochlade, und nur was mir auch mit etwas Abstand noch gefällt, habe ich ein wohlgefülltes Archiv. Manchmal arbeite ich auch ältere "Lieblingsbilder" mit den heutigen Möglichkeiten nochmal neu aus. Ich versuche die Hauptseite übersichtlich zu halten ... mehr Bilder finden sich in den einzelnen themenbezogenen Ordnern.

Und was noch zu mir gehört: Musik, und natürlich gern auch Motive "mit Musik".
Als ich in den Ruhestand ging, habe ich begonnen Fingerstyle Blues zu lernen, trad. Blues und andere Musik dieser Zeit, "handgezupft" oder mit Bottleneck gespielt, auf alten oder im traditionellen Stil gebauten Bluesgitarren. Ein interessantes Thema ... nicht nur die Musik selbst, sondern auch die die typischen Instrumente, die Geschichte und die Geschichten rund um den alten Blues. Das Lernen ist zwar mühsam, im Alter lernt man nicht mehr so leicht ... aber langsam wird's Musik …


Ebenfalls hier zu finden:

Heidrun-W.
Thomas-W.

Commentaire 166

  • Horst-W. 25/09/2021 13:23

    Gerne, dafür sind wir doch hier! ;-)
    Nur durchklicken und gucken ist doof ... bisschen Austausch sollte schon sein ...
  • Monika Hütter 25/09/2021 11:47

    Lieber Horst, ich freue mich über jeden Kommentar und jedes Lob. Vielen Dank dafür! LG Monika
  • art-and-cultur 04/09/2021 8:35

    Lieber Horst,
    vielen Dank für dein Lob und Kommentar für meine Bilder.
    LG Anna Maria
  • Horst-W. 22/04/2021 10:34

    Hallo Antje, freut mich auch, dass du wieder mit an Bord bist, eine schöne Überraschung!
    Na dann ... auf ein Neues ;-)
    LG Horst
  • attispixelworld 22/04/2021 10:26

    Ich kann es nicht in Worte fassen, wie sehr es mich freut, dich hier wieder zu finden.
    Auch ich versuche hier einen Neustart - allerdings mit einem komplett neuen Profil.
    Versuchen wir also unser Glück mit der „neuen “ FC!
    Liebe Grüße Antje
  • Karl-Heinz Lüpke 21/06/2019 16:21

    Hi Horst, Das Naturtheater ist in der fränkischen Schweiz! Sanspareil ([s??pa???j], deutsch ohnegleichen, die Einheimischen sprechen das Wort Sanspareil jedoch deutsch aus) ist eine Ortschaft im Markt Wonsees im Landkreis Kulmbach (Oberfranken), die durch den Felsengarten Sanspareil unterhalb der mittelalterlichen Hohenzollernburg Zwernitz bekannt wurde.
    Ein schönes Wochenende!
    LG Kalle
  • T. Schiffers 27/02/2019 21:48

    Herr der Schlüssel ...
    Herr der Schlüssel ...
    T. Schiffers


    danke fürs reinschaun & sinnige kommentieren...sowas freut mich immer sehr...!;-) tino
  • Gisela A. 04/11/2018 18:53

    Hallo Horst,DANKE für deine Lobe und deine Anmerkung.
    Bis zum Flugplatz Stendal habe ich nur 3km und bin oft dort.Als ich die Transall fotografiert habe,hatte die Bundeswehr an zwei Tagen in auf dem Flugplatz Übungen.Drei Transall waren im Einsatz.
    Ich war wirklich die einzige Frau unter Männer.Für mich kein Problem militärische Objekte zu fotografieren.Von der Transall bin ich fasziniert,schaut stark aus und dieses Geräusch
    finde ich stark.Ich fand es gigantisch als sie landete und auf mich zu kam,diese Größe.
    Da komme ich ins schwärmen.
    Zum Glück war es eine Übung.Ich konnte alles fotografieren,keine Auflagen.
    Liebe Grüße sendet Gisela
  • Karl-Heinz Lüpke 15/04/2018 13:54

    Hallo Horst,
    Danke für dein Vorbeischauen und deiner Anmerkung. Freut mich das dir die Türdetails-Serie gefallen hat.Noch einen schönen Sonntag!
    LG Kalle
  • alicefairy 14/11/2017 17:55

    Hallo Horst. Ich freue mich sehr über deinen erfrischenden Kommentar. du schreibst das so natürlich. Klasse!
    Ja die Fc...............nicht immer einfach dan´s handeling........Kommentar geschrieben abe´senden................und nichts rührt sich..........also nochmal...........wieder nix..........nochmal....und am nächsten Tag, oh Wunder: steht der kommentar 3 Mal dort........naja
    Lg und immer gut Licht dir Alice
  • Horst-W. 15/11/2016 21:16

    Ich habe meinen ausführlichen Profiltext, soweit er sich auf die drastischen Verschlechterungen durch die "Tolle neue FC" bezog, mal kräftig eingekürzt ... interessiert ohnehin niemand.
  • Trugbild 20/03/2016 0:54

    Danke Horst für Deine immer ehrlichen Anmerkungen.



    Diese Foto findest Du ja ansprechender als das andere.

    Schöner Sonntag Adeltraut
  • Trugbild 24/02/2016 22:44

    Danke Horst, freut mich, wenn Dir diese Stimmung in kleinen Gässchen auch gefällt. Da kann man doch richtig gemütlich umherschlendern.

    Idyllische Gassen
    Idyllische Gassen
    Trugbild


    Hg Adeltraut
  • Kuckuck 04/11/2015 22:05

    Hallo Horst, zu Wells Statik. Recht hast du, was die Personengruppe betrifft.
    Was mich freut, ist deine Ansicht über die Mitte, die verpönte. Regeln sich eben Regeln mit Ausnahmen und keine Ewigen Gesetze. Die Anwendung von Regeln verlangt eben Nachdenken und Abwägen.
    Gruß!
    Joachim
  • Horst-W. 01/11/2015 17:50

    @Joachim: Leider ist die Entwicklung ja gerade umgekehrt ... wie ich geschrieben habe, 12 Jahre bin ich nun hier, und gegenüber früher werden es immer WENIGER Leute mit denen nette Kontakte und vernünftiger Austausch möglich sind ... ;-)
    Ich habe keinen Ehrgeiz viele Anmerkungen oder Klicks zu bekommen ... 3 Anmerkungen von Leuten die sich wirklich interessieren und auch von sich aus mal was schreiben sind mir wichtiger als 30 Anmerkungen von Leuten die sich ausschließlich durch eine Gegenanmerkung revanchieren wenn man bei ihnen was geschrieben hat ...
    Ich beklage mich nicht, es ist einfach nur eine Feststellung ... es ist eben so ... und man hat irgendwo dann auch keine Lust mehr sich noch in dem Umfang wie bisher aktiv zu beteiligen ...

Compétence

  • Photographe (expérimenté)
  • Intéressé par la photographie

Equipement

Auge

Herz

Ausreichend Werkzeug,
um zu versuchen Gedanken und Erlebtes in Bilder umzusetzen