Nous utilisons des cookies, afin de personnaliser les contenus et les publicités et d'analyser les accès à nos sites internet. En outre, nous transmettons des informations sur ton utilisation de nos sites internet à nos partenaires pour e-mails, publicité et analyses. Voir détails

Aurorafalter - Männchen

Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Weißlinge
deutscher Name : Aurorafalter
wissenschaftlicher Name : Anthocharis cardamines
Kennzeichen : Die Grundfarbe der Flügel ist weiß. In der Mitte des Vorderflügels befindet sich ein schwarzer Fleck, der beim Männchen kleiner ist. Das Männchen trägt an der Vorderflügelspitze einen großen orange-farbenen Fleck. Das Weibchen ist an der Vorderflügelspitze nur schwarz und kann leicht mit einem Kohlweißling verwechselt werden. Im Unterschied zu diesem ist aber die Unterseite des Hinterflügels grün-weiß marmoriert.
Größe : 35 - 45 mm Flügelspannweite
Entwicklung : Die Puppe überwintert; aus ihr schlüpfen im April die Falter.
Futterpflanzen der Raupen : Wiesen- und Waldschaumkraut, Barbarakraut, Hirtentäschel usw.
(Quelle : Insektenbox)

Nikon D7100 - Nikkor 105 mm - F/10 - 1/80s - ISO160 - Stativ - Spiegelvorauslösung - Fernauslöser - 3.5.2015 - Thüringen

Commentaire 129