Retour à la liste
Debussy - Melancholy....

Debussy - Melancholy....

36 482 41

AndersFotografie


Free Account, Hessen

Debussy - Melancholy....

http://www.youtube.com/watch?v=BubaEmJg4so

Meine Empfehlung : Ihr müsst es mit der Musik lesen

Einst stand ich am Fenster,
hörte ich dich, sah ich dich ...............
nein, es war nur die Schatten des Mondes.
Ich ging zum See
und hörte deine Stimme,
lass uns gehen
weit weg von hier und ich ging zu dir
wir fuhren durch die Nacht, im Mondenschein.
Es lag Abschied in der Luft,
bedrückend , fast esrtickte ich an der Kluft,
was hat das alles zu bedeuten,
ist das ein Traum, lass uns tanzen,
im Mondesschein....
Einst stand ich am Fenster,
war ganz allein,
träumte du wirst immer bei mir sein,
es lag Abschied in der Luft,
mein Herz und mein Schmerz
wann,
ja wann, werden wir uns wiedersehen
es hauchte der Wind
nie , niemals werden wir uns wiedersehen,
ich schaute zum See
und das Mondlicht funkelte wie vorhin.
Was macht das alles für ein Sinn,
hab ich dich verloren, der nie da ward,
in Gedanken im Mondeslicht geboren
und am Tag verloren.

Zeilen im Mond, sind Zeilen im Mondlicht, sind Zeilen der Sehnsucht der Nacht.
Einst stand ich am Fenster...

Autor:H.R.U
geschrieben am 03.03.2003

Einen schönen und erholsamen Tag, ( Feiertag ) wünsche ich euch allen.
GlG Rita

Commentaire 41