Norbert Kappenstein


Premium (World), Obertshausen

Er lebt noch ...

...der wild lebende aber leider wohl blinde Steinmarder im Gelände der Fasanerie in Hanau. Seit ca. 4 Jahren habe ich ihn immer wieder mal gesehen. Letzten Sommer dachten wir schon er wäre gestorben. Eines Morgens hatte der Tundrawolf Inuq eine blutige Schnauze als hätte er irgendetwas gefressen. Später hat dann die Biologin und Wolfsmama Frau Dr. Ebel im Gehege ein Marderskelett gefunden. Meine Aufnahme von letzter Woche zeigt aber dass es nicht unser blinder Freund wahr. Mir tut er ja Leid, sicher hat er auch Schmerzen, aber was soll man machen, einfangen kann man ihn nicht.

Commentaire 176

Information

Section
Dossier Tiere sonstige
Vu de 223 856
Publiée
Langue
Licence

Exif

APN Canon EOS R5
Objectif RF100-500mm F4.5-7.1 L IS USM
Ouverture 7.1
Temps de pose 1/640
Focale 500.0 mm
ISO 3200