LichtSchattenSucher


Premium (World), Stuttgart

SOLIDARITÄT MIT JAPAN

Stuttgart - Zuffenhausen, heute nachmittag

Heute nachmittag haben 60 000 Menschen vom Uralt-Kernkraftwerk Neckarwestheim bis zum Amtssitz des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Mappus in Stuttgart eine 45km lange Menschenkette gebildet.
Mappus gehört zu den Hauptverfechtern einer Laufzeitverlängerung bei Kernkraftwerken in Deutschland.
Die Landtagswahlen in Baden Württemberg und anderen Bundesländern werden somit auch zu einer Abstimmung für oder gegen das Leben mit dem Risiko Kernkraft in Deutschland . Die Parteien haben sich in dieser Frage klar positioniert .
Tschernobyl, Three Mile Island und jetzt Fukushima sind alles erschreckende Gegenbeweise für die Behauptungen der Atomlobby und ihrer Politiker : die Atomkraftwerke seien absolut sicher ...
Sowohl während der Menschenkette als auch bei der anschliessenden Kundgebung wurden Schweigeminuten im Gedenken an die Opfer in Japan eingelegt ...

Commentaire 24