1 510 3

Silvia Stegemann


Free Account, Bochum

Winterzeit

Winterlandschaft

Unendlich dehnt sie sich, die weiße Fläche,
bis auf den letzten Hauch von Leben leer;
die muntern Pulse stocken längst, die Bäche,
es regt sich selbst der kalte Wind nicht mehr.

Der Rabe dort, im Berg von Schnee und Eise,
erstarrt und hungrig, gräbt sich tief hinab,
und gräbt er nicht heraus den Bissen Speise,
so gräbt er, glaub' ich, sich hinein ins Grab.

Die Sonne, einmal noch durch Wolken blitzend,
wirft einen letzten Blick auf's öde Land,
doch, gähnend auf dem Thron des Lebens sitzend,
trotzt ihr der Tod im weißen Festgewand.

Friedrich Hebbel (1813-1863)

In diesem Sinne....
Ich wünsche allen FC Usern einen guten Rutsch ins neue Jahr

Commentaire 3

  • Hans-Günther Schöner 09/01/2010 14:42

    Dir und deiner Familie wünsche ich für 2010 alles erdenklich Gute...und viele schöne Motive!

    Liebe Grüße
    Hans-Günther
  • Marion Kraus 31/12/2009 14:33

    danke...Wünsche dir und deinen Lieben einen guten Start ins neue Jahr 2010....glg marion
  • Christoph Schrenk 31/12/2009 10:30

    Wow du hast noch Schnee liegen und bei mir ist alles Grün in Grün wieder halt. Sehe hier ein tolles Foto das Lust auf Schnee wieder macht. Das Gedicht passt herrlich finde.

    Eine tolle Arbeit von dir und es gefällt mir sehr gut.

    Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 2010 mit viel Gesundheit, Glück, Liebe, Freude......usw. Komm gut rüber ins neue Jahr.

    lg
    Chris