421 785 73

Jörn Bude


Free Account, jb. Berlin

time tunnel

vergangen und ruiniert

Friedhofskirche in Südirland,
Cork

Leider hatte ich nur mein kleines Reisestativ dabei. Um die Lichtverhältnisse zu meistern, ging es nicht ganz ohne, denn hier mussten verschiedene Belichtungszeiten (5 Fotos) her, um es ausgewogen hinzubekommen. Natürlich könnte man auch das Programm hierzu wählen, aber ich mache es lieber manuell, weil man bei 5 Lichtebenen individueller einstellen kann. Dann wäre allerdings ein stabiles Stativ sicherer, um Verwacklungen beim Verstellen der Verschlusszeit zu vermeiden.
Der Vordergrund ist, wie in den Exifs zu ersehen, mit 1/200 belichtet. Da das Kirchendach fehlte, fiel hier noch etwas mehr Tageslicht ein. Der hintere Teil des Kirchenschiffs war sehr dunkel, einmal durch den Baum, der innen wächst, zum Anderen durch das Gegenlicht des Fensters. Hier habe ich mit 1/70 bzw. 1/125 belichtet.
Für den Hintergrund reichte auf der sonnigen Wiese eine 500 'stel. Der graue Himmel kam erst zur Geltung mit 1/800. Auf dem Vordergrundfoto ist er nämlich völlig weiß.
Nun musste ich nur noch auf 4 Masken,
die gewünschten Lichtwerte freistellen.
Das macht zwar etwas Mühe, ist aber im Verhältnis zum Aufwand den Makrofotos machen,
ein Kinderspiel.
PS.:
Das Bild hängt schief,
wie man es auch dreht!
Loriot lässt grüßen! ;-)


Ist es so gerade?

Commentaire 73

Information

Section
Dossier Stadt, Land, Mensch
Vu de 421 785
Publiée
Langue
Licence

Exif

APN ILCA-77M2
Objectif 24-70mm F2.8 ZA SSM
Ouverture 6.3
Temps de pose 1/200
Focale 28.0 mm
ISO 100