13 950 47

Patrick Rehn


Premium (Pro), Bebra-Lüdersdorf

Warm ums Herz....

Der sogenannte "Wartburg-Blick" in der Nähe des Förthaer Eisenbahntunnel zählt zu einer der bekanntesten Fotostellen in ganz Deutschland. Kündigt sich eine Dampfloksonderfahrt in den einschlägigen Fachzeitungen oder im Internet an kann man fest davon ausgehen, dass sich zahllose Fotografen an der noch weitgehend im Originalzustand (alte Formsignale, Telegraphenleitungen, mit Personal / Fahrdienstleitern besetzte Bahnhöfe, meist unmodernisierte Bahnhöfe und Haltepunkte, ...) befindlichen Strecke von Eisenach Richtung Meinigen einfinden.

Am Valentinstag des Jahres 2009 veranstaltete der damals noch junge Verein "Die Dampfmacher" aus Bebra seine erste Sonderfahrt: Mit dem als "Thüringer-Wald-Express" bezeichneten DPE 88047 ging es von Göttingen über Bebra, Eisenach, Schmalkalden und Oberhof nach Arnstadt. Die 50 3708-0 der gleichnamigen Traditionsgemeinschaft aus Halberstadt hatte die etwa 30 an dieser Stelle wartenden Fotografen und Videofilmer lange Zeit frieren lassen. Als sich der Zug dann langsam die Steigung emporarbeitete und anschließend jeder seine Aufnahmen umgesetzt hatte wurde den Meisten jedoch recht warm ums Herz...

Die Wartburg erkennt man aufgrund der starken Dampfentwicklung nur noch teilweise in der oberen linken Bildhälfte.

Aufnahmedatum: Samstag, 14. Februar 2009 - 10:59 Uhr

Commentaire 48

Information

Section
Dossier Bahn - Der Osten
Vu de 13 950
Publiée
Langue
Licence

Exif

APN NIKON D80
Objectif AF-S DX Zoom-Nikkor 18-135mm f/3.5-5.6G IF-ED
Ouverture 5.3
Temps de pose 1/1250
Focale 66.0 mm
ISO 250

Favoris publics