ALLWO


Premium (Basic)

JA .. es muss nicht immer alles scharf sein

Hallo liebe FC Freunde - Neben einer erfreulich großen Zustimmung zu meinen Blumenbildern, gibt es aber natürlich auch immer wieder nachdenkliche und kritische Anmerkung zu der Art, wie ich meine Blumen fotografiere. Neben dem dunklen Hintergrund wird auch immer wieder die durchgängige Schärfe in meinen Bildern als nicht so optimal empfunden, denn in der Fotografie bestimmt doch in vielen Fällen erst der Umgang mit den Faktoren Scharf / Unscharf eine wirklich gute Bildwirkung .. und auf diese Möglichkeit würde ich ja weitgehend verzichten.. ist eine Meinung, die ich oft lesen konnte. - Wenn ich auch weiter der Meinung bin, dass in meiner doch sehr sachlichen Darstellung der Blumen eine umfangreiche Schärfe nicht grundsätzlich ein Nachteil in der Bildaussage sein muss .. gibt es aber Blumenmotive wo ich das auch anders sehe. Im heutigen Foto stelle ich einen sommerlichen und echt prachtvollen Storchschnabel vor, bei dem erst mit einer klaren Unschärfe im Hintergrund .. das fotografisch spannende Mittelteil seiner Blüte so gut zur Geltung kommen konnte .. wie ich es mir vorgestellt habe.

Es grüßt euch ganz herzlich der Wolfgang .. mit den besten Wünschen für einen weiteren guten Sommerverlauf.

- Bitte das volle Format benutzen -

Commentaire 408